Die Stil­le nach dem Ab­bruch

Friedberger Allgemeine - - Feuilleton Regional -

An Le­go­stei­ne in ei­ner un­auf­ge­räum­ten Kin­der­zim­mer­ecke er­in­nern die­se Wand­trüm­mer­tei­le. Sie lie­gen da kreuz und quer auf dem Ge­län­de der ehe­ma­li­gen Au­gus­ta-Braue­rei in der Augs­bur­ger Ja­ko­ber­vor­stadt. In dem Hau­fen gibt es fi­li­gra­ne Tei­le wie das löch­ri­ge Zie­gel-Puz­zle­stück in der Mit­te oben und es fin­den sich sorg­sam ge­ka­chel­te, mas­si­ve Wand­stü­cke, die aussehen, als hät­ten sie ges­tern noch ge­stan­den und je­mand ha­be zwi­schen ih­nen ein Voll­bad ge­nom­men. Wel­che Ge­wal­ten beim Ab­bruch des Ge­bäu­des auch im­mer ge­wirkt ha­ben mö­gen – jetzt wirkt al­les sehr still und wür­dig und wie ei­ne be­deut­sa­me Rui­nen­stät­te.

Je­de Wo­che zei­gen wir hier ei­ne neue Ansichtssache aus Augs­burg. Die Fo­to­gra­fen wech­seln sich ab mit ih­rem Blick auf die Stadt.

Fo­to: Micha­el Schrei­ner

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.