Auf dem Weg des Frie­dens

Friedberger Allgemeine - - Augsburg -

Auch nach dem Frie­dens­fest kann man in Augs­burg noch er­le­ben, was der Ur­sprung des ein­zi­gen stadt­wei­ten Fei­er­tags in Deutsch­land war. Die Re­gio Augs­burg Tou­ris­mus Gm­bH bie­tet am Sams­tag, 20. Au­gust, ei­ne Stadt­füh­rung zum Augs­bur­ger Ho­hen Frie­dens­fest an. Da­bei wird ein Bo­gen von der Re­for­ma­ti­on bis in die Ge­gen­wart ge­spannt und ein Frie­dens­weg ge­gan­gen, bei dem man sich mit un­ter­schied­li­chen Per­so­nen und Mo­men­ten des Frie­dens be­schäf­tigt. Treff­punkt ist die Tou­rist-In­for­ma­ti­on am Rat­haus­platz. Er­wach­se­ne: 10 Eu­ro, Kin­der: 8,50 Eu­ro. An­mel­dung un­ter 0821/5020724 er­for­der­lich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.