Wörns blickt nach vor­ne

FCA II will ers­te Nie­der­la­ge aus­bü­geln

Friedberger Allgemeine - - Sport Regional -

Am sechs­ten Spiel­tag hat es die Fuß­bal­ler des FC Augs­burg II er­wischt. Beim 1:3 in Un­ter­ha­ching kas­sier­ten sie die ers­te Sai­son­nie­der­la­ge in der viert­klas­si­gen Re­gio­nal­li­ga Bay­ern. Die Spiel­ver­ei­ni­gung, sou­ve­rä­ner Ta­bel­len­füh­rer, schlug in den ent­schei­den­den Mo­men­ten zu. Lan­ge be­schäf­ti­gen will sich FCA-Trai­ner Chris­ti­an Wörns nicht mit dem 1:3. Er muss­te schlicht da­mit rech­nen, dass sei­ne Mann­schaft ein­mal als Ver­lie­rer vom Platz ge­hen wür­de.

Pa­ni­sche Re­ak­tio­nen ver­bie­ten sich eh, weil die Bun­des­li­ga­re­ser­ve als Ta­bel­len­drit­ter wei­ter­hin zu den Spit­zen­mann­schaf­ten der Li­ga zählt, elf Punk­te hat sie auf dem Kon­to. Für Wörns kein Grund nach­zu­las­sen: „Wir wol­len wei­ter punk­ten, da­mit wir nicht wie­der in ei­ne Si­tua­ti­on der vo­ri­gen Sai­son ge­ra­ten.“In der droh­te den Augs­bur­gern bis in die Re­le­ga­ti­on hin­ein der Ab­stieg.

Ge­le­gen­heit für Zähl­ba­res bie­tet sich ge­gen den FC In­gol­stadt II (Sams­tag, 14 Uhr, Ro­sen­au­sta­di­on). Die ver­gan­ge­nen vier Par­ti­en blieb die Mann­schaft von Trai­ner Er­sin De­mir sieg­los, steht als Fol­ge des­sen auf Rang 14. FCA-Coach Wörns lässt sich vom der­zei­ti­gen Ta­bel­len­stand des Ge­gen­übers nicht täu­schen, warnt viel­mehr: „Wir wol­len die­sen Geg­ner nicht nach der Ta­bel­le be­ur­tei­len, das wä­re trü­ge­risch. Sie ha­ben we­sent­lich mehr Po­ten­zi­al, ha­ben ge­gen Bay­ern Mün­chen II ei­nen Punkt ge­holt.“

Sein Tor­kon­to er­hö­hen kann Mar­co Rich­ter. Der FCA-An­grei­fer hat­te ge­gen Un­ter­ha­ching den An­schluss­tref­fer er­zielt und führt die Tor­schüt­zen­lis­te der Re­gio­nal­li­ga mit neun Tref­fern an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.