An­hän­ger kippt in Grün­strei­fen

Friedberger Allgemeine - - Augsburg -

Don­ners­tag­abend war ein Ge­län­de­wa­gen samt An­hän­ger auf der Au­to­bahn A 8 in Rich­tung Stuttgart un­ter­wegs. Kurz vor der Aus­fahrt Augs­burg West ge­riet der An­hän­ger ins Sch­lin­gern, das Ge­spann dreh­te sich um 180 Grad und kipp­te in den Grün­strei­fen ne­ben der Fahr­bahn. Fah­rer und auch der Bei­fah­rer blie­ben un­ver­letzt. Die Feu­er­wehr si­cher­te die Un­fall­stel­le ab. Der rech­te Fahr­strei­fen war für et­wa 90 Mi­nu­ten ge­sperrt.

Ge­park­ter Au­di von Fahr­zeug auf­ge­schlitzt

Im Zei­t­raum von Di­ens­tag, 16. Au­gust, 20.30 Uhr, bis Mitt­woch, 17. Au­gust, 7.30 Uhr, wur­de ein ge­park­ter Au­di A4 in der Ma­ri­us­stra­ße in Inningen so stark von ei­nem Un­be­kann­ten be­schä­digt, dass durch den Zu­sam­men­stoß die lin­ke Fahr­zeug­sei­te förm­lich „auf­ge­schlitzt“war. Der Sach­scha­den wird auf rund 6000 Eu­ro ge­schätzt. Die Po­li­zei nimmt Hin­wei­se un­ter der Te­le­fon­num­mer 0821/323-2710 ent­ge­gen.

Ein­bre­cher schei­tert an der Ein­gangs­tür ei­nes Op­ti­kers

Ein Un­be­kann­ter, der in der Nacht auf Frei­tag ge­gen 2.30 Uhr ver­such­te, in ein Op­ti­ker­ge­schäft am Mar­tin-Lu­ther-Platz ein­zu­drin­gen, schei­ter­te an der Tür. Der Sach­scha­den wird von der Po­li­zei auf rund 100 Eu­ro ge­schätzt. Die Kri­mi­nal­po­li­zei nimmt Hin­wei­se un­ter der Te­le­fon­num­mer 0821/323-3810 ent­ge­gen.

Dieb nimmt Ruck­sack aus Lie­fer­fahr­zeug mit

Der Fah­rer ei­nes Pa­ket­lie­fer­diens­tes war am Don­ners­tag zwi­schen 10 und 10.10 Uhr ge­ra­de da­bei, ein Pa­ket in der Eber­le­stra­ße in Pfersee aus­zu­lie­fern, als ein Un­be­kann­ter sei­nen Ruck­sack samt der dar­in be­find­li­chen Do­ku­men­te vom Bei­fah­rer­sitz stahl, so die Po­li­zei. Die Po­li­zei nimmt Hin­wei­se un­ter der Te­le­fon­num­mer 0821/323-2610 ent­ge­gen.

Geld­beu­tel aus Fir­men­wa­gen ge­stoh­len

Ein Hand­wer­ker ver­rich­te­te ge­ra­de Ar­bei­ten auf ei­nem Dach. Sein Fir­men­fahr­zeug war in der Ka­pel­len­stra­ße in Ober­hau­sen ab­ge­stellt. Dort stahl ein Dieb am Don­ners­tag zwi­schen 13 und 17 Uhr den Geld­beu­tel des Hand­wer­kers aus dem Ruck­sack, der im Fahr­zeug lag (Wert: 200 Eu­ro). Aus ei­nem Mer­ce­des Sprin­ter wur­de am Don­ners­tag zwi­schen 13.30 und 13.50 Uhr ei­ne Um­hän­ge­ta­sche mit per­sön­li­chen Un­ter­la­gen ge­stoh­len, die auf der Mit­tel­kon­so­le lag, so die Po­li­zei. Der Fah­rer war ge­ra­de da­bei, ei­ne Lie­fe­rung in der Sal­lin­ger­stra­ße ab­zu­ge­ben. In bei­den Fäl­len nimmt die Po­li­zei un­ter Te­le­fon 0821/ 323-2510 sach­dien­li­che Hin­wei­se ent­ge­gen.

Au­ßen­spie­gel wäh­rend der Fahrt be­schä­digt

Ei­ne Augs­bur­ge­rin be­fuhr am Don­ners­tag ge­gen 19 Uhr mit ih­rem Opel Cor­sa die Holz­bach­stra­ße in nörd­li­che Rich­tung. Auf Hö­he der Lud­wig-Bau­er-Stra­ße kam ihr ein Au­to ent­ge­gen. Des­sen Fah­rer fuhr al­lem An­schein nach nicht mög­lichst weit rechts, so die Po­li­zei. Die lin­ken Au­ßen­spie­gel der bei­den Fahr­zeu­ge be­rühr­ten sich. Da­bei klapp­te der Spie­gel des Cor­sas ein, das Glas brach und es ent­stand ein Krat­zer. Die Ge­schä­dig­te gab an, dass es sich bei dem an­de­ren Fahr­zeug um ei­nen grau­en Klein­wa­gen der Mar­ke Opel ge­han­delt ha­ben soll. Der Sach­scha­den: 250 Eu­ro. Die Po­li­zei nimmt Hin­wei­se un­ter der Te­le­fon­num­mer 0821/323-2610 ent­ge­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.