Pferd geht durch: Sie­ben Ver­letz­te

Po­li­zei er­mit­telt

Friedberger Allgemeine - - Bayern -

Fin­nin­gen Die Feld­ta­ge in Fin­nin­gen (Kreis Dil­lin­gen) ha­ben am Wo­che­n­en­de tau­sen­de von Be­su­chern an­ge­zo­gen. Old­ti­mer von Lanz bis Por­sche lie­ßen die Her­zen der Trak­to­ren­freun­de hö­her­schla­gen. Ge­trübt wur­de das Spek­ta­kel al­ler­dings durch ein Un­glück. Bei ei­ner Vor­füh­rung, die die Ern­te von einst zei­gen soll­te, ging ges­tern ein Pferd durch. Mög­li­cher­wei­se wur­de das Tier durch die Rück­kehr der knat­tern­den Old­ti­mer von der Trak­to­ren­pa­ra­de auf­ge­schreckt. Das Pferd durch­brach die Ab­sper­rung und ras­te samt Deich­sel durch die Men­ge. Nach In­for­ma­tio­nen un­se­rer Zei­tung er­lit­ten da­bei sie­ben Be­su­cher leich­te Ver­let­zun­gen. Die Po­li­zei hat die Er­mitt­lun­gen zu dem Vor­fall auf­ge­nom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.