Ele­na Fer­ran­te gibt sach­dien­li­che Hin­wei­se

Friedberger Allgemeine - - Feuilleton -

Wie sie wirk­lich heißt und wie sie lebt, weiß die Öf­fent­lich­keit nicht. Nun hat sich Ele­na Fer­ran­te – un­ter die­sem Pseud­onym schreibt sie er­folg­reich Ro­ma­ne – zu ih­rer Iden­ti­tät ge­äu­ßert. „Ich hei­ße Ele­na, bin ei­ne Frau und in Nea­pel ge­bo­ren“, er­klär­te sie dem Ma­ga­zin Spie­gel. Und sie ha­be Töch­ter. „Die Lie­be zu ih­nen und die Lie­be zum Schrei­ben im Gleich­ge­wicht zu hal­ten, war ein schwie­ri­ges Un­ter­fan­gen.“Am 6. Sep­tem­ber er­scheint Fer­ran­tes Ro­man „Mei­ne ge­nia­le Freun­din“bei Suhr­kamp. Voll­kom­men ent­tar­nen woll­te Fer­ran­te sich auch im Spie­gel nicht. Fürch­tet sie den Mo­ment ih­rer kom­plet­ten Ent­tar­nung? „Nein, nicht im Ge­rings­ten. Ich wür­de ein­fach auf­hö­ren zu pu­bli­zie­ren.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.