V wie Vin­ta­ge Look

Das sieht ja wie von frü­her aus

Friedberger Allgemeine - - Capito -

Ist das ein Teil aus der Zeit, als Oma ei­ne jun­ge Frau war? Da­für sieht es aber noch ziem­lich gut er­hal­ten aus. Das den­ken Leu­te manch­mal, wenn sie be­stimm­te Klei­dungs­stü­cke se­hen.

Vie­le die­ser Klei­dungs­stü­cke sind tat­säch­lich noch gar nicht alt. Nur das Mus­ter, die Far­ben und der Stoff er­in­nern an die Mo­de von frü­her. Und zwar nicht zu­fäl­lig, son­dern mit Ab­sicht. Die­sen Stil nennt man Vin­ta­ge Look (ge­spro­chen: win­titsch luk). Über­setzt be­deu­tet das in et­wa al­tes oder alt­mo­di­sches Aus­se­hen.

Kla­mot­ten im Vin­ta­ge Look sind im­mer wie­der mal an­ge­sagt. Manch­mal kommt es ei­nem so vor, als hät­ten die Mo­de-De­si­gner ein­fach nur kei­ne neu­en Ide­en. Aber das ist na­tür­lich Quatsch! Sie fin­den wohl ein­fach be­stimm­te Mo­de-Sti­le im­mer noch schick. Dann wird das Kleid von Oma so­zu­sa­gen ein­fach nach­ge­schnei­dert.

Hier ist ganz viel Platz, da­mit du et­was zu dem Ge­dicht ma­len kannst.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.