Chi­na hat ei­ne neue At­trak­ti­on für Schwin­del­freie

Friedberger Allgemeine - - Panorama - Fo­to: imago

Seit Sams­tag kann in Süd­chi­na die welt­weit längs­te und höchs­te Brü­cke mit Glas­bo­den über­quert wer­den. Die 430 Me­ter lan­ge Kon­struk­ti­on hängt 300 Me­ter über ei­ner Schlucht im Na­tio­nal­park Zhang­jia­jie, wie die staat­li­che Nach­rich­ten­agen­tur Xin­hua mit­teil­te. Der Über­weg be­ste­he aus 99 Schei­ben drei­schich­ti­gen Gla­ses und stel­le in De­sign und Bau­art ins­ge­samt zehn Welt­re­kor­de auf, sag­te der Be­trei­ber der Zei­tung Chi­na

Dai­ly. Ma­xi­mal 800 Be­su­cher dür­fen die Brü­cke gleich­zei­tig be­tre­ten und müs­sen da­für be­reits am Vor­tag re­ser­vie­ren. Schwin­del­freie kön­nen so auf ei­ne neue Art die ein­drucks­vol­le Land­schaft er­kun­den, in der Ber­ge wie Säu­len auf­ra­gen und Wol­ken tief da­zwi­schen­hän­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.