Sa­bi­ne Spitz quält sich ins Ziel

Friedberger Allgemeine - - Olympische Spiele 2016 -

Rio de Janei­ro Sie quäl­te sich, sie kämpf­te – und sie er­reich­te das Ziel. Zwar ist Moun­tain­bi­ke­rin Sa­bi­ne Spitz in ih­rem letz­ten Cross-Coun­try-Ren­nen der Kar­rie­re klar an der vier­ten Olym­pia­me­dail­le vor­bei­ge­fah­ren. Aber im­mer­hin ge­lang es der 44-Jäh­ri­gen, trotz ei­ner Ent­zün­dung im lin­ken Knie den 4,85 Ki­lo­me­ter lan­gen Kurs über sechs Run­den in Gän­ze zu ab­sol­vie­ren.

Beim Olym­pia­sieg der Schwe­din Jen­ny Riss­ve­ds lan­de­te Spitz am Sams­tag im Moun­tain Bi­ke Cent­re von Rio de Janei­ro mit ei­nem Rück­stand von 9:01 Mi­nu­ten ab­ge­schla­gen auf Platz 19. Die zwei­te Deut­sche He­len Gro­bert (Frei­burg) kam 3:53 Mi­nu­ten zu­rück auf den zwölf­ten Rang.

Bei den Män­nern wa­ren Ma­nu­el Fu­mic und Mo­ritz Mi­latz chan­cen­los im Ren­nen um die Me­dail­len. Beim Olym­pia­sieg des Schwei­zers Ni­no Schur­ter kam der Stutt­gar­ter Fu­mic mit ei­nem Rück­stand von 4:11 Mi­nu­ten als 13. ins Ziel, der Frei­bur­ger Mi­latz fuhr am Sonn­tag 9:46 Mi­nu­ten zu­rück auf Platz 28.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.