Ein Elf­me­ter, drei Punk­te

TSV Schwa­ben siegt in Ichen­hau­sen

Friedberger Allgemeine - - Sport Regional -

Der Lan­des­li­ga-Auf­stei­ger TSV Schwa­ben Augs­burg hat sei­nen Hö­hen­flug auch beim SC Ichen­hau­sen fort­ge­setzt. Die Schütz­lin­ge von Sö­ren Dreß­ler fei­er­ten beim 1:0-Sieg in Ichen­hau­sen ih­ren sechs­ten Sieg im sieb­ten Spiel. Mit ei­ner fu­rio­sen Schluss­pha­se si­cher­te sich ges­tern Abend auch Türkspor Augs­burg ei­nen 4:2-Sieg ge­gen den FC Stätz­ling II und bleibt da­mit wei­ter­hin an der Spit­ze der Ta­bel­le.

TSV Schwa­ben In ei­ner hart um­kämpf­ten Par­tie hat­ten die Gäs­te Ichen­hau­sen vor al­lem im spie­le­ri­schen Be­reich im Griff. Ma­ri­us Ke­fer mar­kier­te das 1:0 be­reits nach 13 Mi­nu­ten per Foul­elf­me­ter. Zu­vor wur­de Da­ni­el Fram­ber­ger im Straf­raum ge­legt. Die „Vio­let­ten“hat­ten wei­te­re gu­te Chan­cen, al­ler­dings war man im An­griff zu un­kon­zen­triert. Nach der Pau­se sa­hen die 120 Zu­schau­er dann ein Spiel auf Au­gen­hö­he. Doch Glück und ein star­ker Kee­per An­to­ni ret­te­ten den Schwa­ben den Sieg. „Ich bin mit dem Auf­tritt sehr zu­frie­den. Die Mann­schaft hat al­les ab­ge­ru­fen“, lob­te Ab­tei­lungs­lei­ter Jür­gen Reit­mei­er. TSV Schwa­ben An­to­ni; Ples­ner, Gre­mes (46. Ucci), Wolt­mann, Stroh­ho­fer, Fram­ber­ger, Ke­fer (84. Met­zen­rath), Krug (77. Kel­ler), Wallner, Stoll, Nix Tor 0:1 Ke­fer (15./Hand­elf­me­ter) Zu­schau­er 250

Türkspor Beim 4:2-Er­folg ge­gen den FC Stätz­ling II gin­gen die Augs­burg schnell mit 2:0 in Füh­rung. Und im­mer wenn Stätz­ling da­nach ein An­schluss­tref­fer ge­lang, hat­te das Team um die Trai­ner Pav­los Mav­ros und Ivan Kon­je­vic noch ei­ne bes­se­re Ant­wort. In der Nach­spiel­zeit be­sorg­te Ha­san Can den glanz­vol­len Ab­schluss. Türkspor

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.