Ers­te Bi­lanz am 1. Sep­tem­ber

Friedberger Allgemeine - - Sport Regional -

Der FCA hat die ers­te Run­de im DFB-Po­kal oh­ne gro­ße Mü­hen über­stan­den. Nicht mit Glanz und Glo­ria, aber das ha­ben Glad­bach und Schal­ke auch nicht ge­tan. In die­sem Wett­be­werb zählt für den Bun­des­li­gis­ten im Du­ell mit am­bi­tio­nier­ten Ama­teur­ver­ei­nen nur das Wei­ter­kom­men.

Für die Bun­des­li­ga reicht die Leis­tung der Augs­bur­ger aber noch nicht. Das wis­sen aber auch al­le Ver­ant­wort­li­chen beim FCA. Dar­um sind Ma­na­ger Ste­fan Reu­ter und Chef­scout Ste­fan Schwarz auch noch auf der Su­che nach ei­nem In­nen­ver­tei­di­ger. Auch da ist der FCA in gu­ter Ge­sell­schaft.

Zu­dem soll der Ka­der wei­ter ver­klei­nert wer­den. Gut ei­ne Wo­che bleibt noch Zeit. Al­le vor­schnel­len Kri­ti­ker soll­ten sich mit ih­ren Ur­tei­len noch bis zum 1. Sep­tem­ber zu­rück­hal­ten. Dann ist das Trans­fer­fens­ter ge­schlos­sen und der ers­te Bun­des­li­gaspiel­tag ab­sol­viert. Da­nach muss sich Ste­fan Reu­ter aber an den Fak­ten mes­sen las­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.