Wie das Hoch­re­gal­la­ger

Friedberger Allgemeine - - Feuilleton Regional - HIER SA­GEN SIE IH­RE MEI­NUNG

Zum Ar­ti­kel „Augs­burg soll ein Leucht­turm­pro­jekt be­kom­men“vom 6. Au­gust: Als ge­bür­ti­ger Augs­bur­ger konn­te ich es gar nicht glau­ben, dass die­se recht­ecki­ge Kis­te als Er­wei­te­rungs­bau der Staats- und Stadt­bi­blio­thek ne­ben dem Ma­ria-The­re­si­aGym­na­si­um ent­ste­hen soll. So ging ich zum Au­gustana-Saal und ha­be mich selbst da­von über­zeugt. Da­nach ging ich kopf­schüt­telnd zum Rat­haus­platz, sah mit die Rat­haus­fas­sa­de an, die gera­de re­stau­riert wird, und dach­te mir, ob wohl Eli­as Holl die­se dach­lo­se Kis­te auch als „ar­chi­tek­to­ni­sches Glanz­stück“be­trach­tet hät­te, wie es der Kom­men­tar der sagt. Ul­rich Blick­le spricht von ei­ner tol­len Lö­sung und Lud­wig Spa­en­le gar von Äs­t­he­tik. Das Hoch­re­gal­la­ger der Farb­wer­ke Hoechst in Gersthofen, wo ich ge­ar­bei­tet ha­be, sieht ge­nau­so aus. Gerd Holz­heu, Augs­burg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.