Kat­zen­sta­ti­on im Tier­heim ist über­füllt

Ak­tu­ell war­ten 70 Tie­re auf Ver­mitt­lung. Man­che von ih­nen ha­ben ei­ne schwe­re Ver­gan­gen­heit hin­ter sich

Friedberger Allgemeine - - Augsburg - VON EVA MA­RIA KNAB

Mi­mi ist ei­ne Fund­kat­ze und sehnt sich nach ei­nem neu­en Zu­hau­se. Das zu­trau­li­che Tier wur­de, wie vie­le an­de­re Kat­zen im Ju­li und Au­gust, im Augs­bur­ger Tier­heim ab­ge­ge­ben. Dort sind die Auf­nah­me­ka­pa­zi­tä­ten im Kat­zen­re­vier mo­men­tan fast er­schöpft.

Nicht nur Mi­mi war­tet dar­auf, dass sie in ei­ner Woh­nung mit Frei­gang oder ei­nem Haus mit Gar­ten end­lich wie­der ih­ren Ta­ten­drang aus­le­ben darf. Wie ihr geht es rund 70 wei­te­ren Kat­zen, die der­zeit im Tier­heim un­ter­ge­bracht sind. Dort sucht man nun drin­gend ge­dul­di­ge Kat­zen­freun­de, die ein Tier bei sich auf­neh­men wol­len. Nicht al­le Kat­zen sind jung. Man­che sind ängst­lich und scheu. Die meis­ten wol­len gern ins Freie. Es sind aber auch Kat­zen da­bei, die eher ei­nen ru­hi­gen Platz auf dem So­fa brau­chen.

Kos­ten­los wer­den die Fund­kat­zen al­ler­dings nicht ab­ge­ge­ben. In der Ver­mitt­lungs­ge­bühr von 120 Eu­ro sei je­doch ei­ne sorg­fäl­ti­ge tier­ärzt­li­che Un­ter­su­chung der Kat­zen in­be­grif­fen, teilt das Tier­heim mit. Die Kat­zen sei­en bei Be­darf me­di­zi­nisch be­han­delt wor­den, sie sind pa­ra­si­ten­frei, kas­triert, ge­chippt und re­gis­triert.

Der Tier­schutz­ver­ein Augs­burg rät, sei­ne Haus­tie­re beim Tier­arzt chip­pen und un­ent­gelt­lich beim Deut­schen Haus­tier­re­gis­ter re­gis­trie­ren zu las­sen. „Dort wer­den Na­me des Tie­res, Chip­num­mer und Kon­takt­da­ten des Tier­hal­ters ver­merkt“, er­klärt Ge­schäfts­füh­re­rin Sa­bi­na Gaß­ner. Wird dann ein Fund­tier ins Tier­heim ge­bracht, kann es schnell iden­ti­fi­ziert und nach Hau­se ge­holt wer­den.

Kon­takt Tier­heim Augs­burg, Holz­bach­str. 4 c, Tel. 0821/455290-0, Be­suchs­zei­ten Mo, Mi, Fr 13.30 - 17, Sa 10 12 Uhr, www.tier­heim-augs­burg.de.

Fo­to: Tier­heim

Mi­mi ist ei­ne der Kat­zen, die gera­de im Tier­heim auf neue Be­sit­zer war­ten. In der Ur­laubs­zeit ist es dort im­mer be­son­ders voll.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.