In­ter­na­tio­na­le Kräu­ter­welt im Bad­an­ger­park

Friedberger Allgemeine - - Lokaler Service - Fo­to: Hei­ke John

Ita­lie­ni­scher Ma­jo­ran, grie­chi­scher Ore­ga­no und so­gar ei­ne me­xi­ka­ni­sche Mi­ni­gur­ke wach­sen in den zwei klei­nen Hoch­bee­ten im Me­rin­ger Bad­an­ger­park. Zum „in­ter­na­tio­na­len“Kräu­ter­an­ge­bot ge­sel­len sich aber auch deut­scher Es­tra­gon, Thy­mi­an, Sal­bei, Schnitt­lauch, Boh­nen­kraut oder Eber­rau­te. Die Kü­chen­kräu­ter wur­den vor we­ni­gen Wo­chen auf Wunsch ei­ni­ger Bür­ger vom Me­rin­ger Bau­hof ge­pflanzt und dür­fen in haus­halts­üb­li­chen Men­gen auch ger­ne ge­ern­tet wer­den. Der­zeit scheint das fri­sche An­ge­bot noch nicht sehr ge­nutzt zu wer­den. Um so mehr la­ben sich die Bie­nen an den Blü­ten des üp­pig wu­chern­den Strauch­ba­si­li­kums.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.