Gre­en­peace: Ver­kehr auf grü­ne Ener­gi­en um­stel­len

Friedberger Allgemeine - - Wirtschaft -

Der kom­plet­te Ver­kehr muss aus Sicht der Um­welt­schutz­or­ga­ni­sa­ti­on Gre­en­peace bis spä­tes­tens zum Jahr 2035 auf er­neu­er­ba­re Ener­gi­en um­ge­stellt wer­den. Dies sei not­wen­dig, um das beim Kli­ma­gip­fel in Pa­ris be­schlos­se­ne Ziel zu er­rei­chen, die Er­der­wär­mung mög­lichst auf 1,5 Grad zu be­schrän­ken, sagt Gre­en­peace-Ex­per­te Da­ni­el Mo­ser. „Die Po­li­tik muss den Her­stel­lern jetzt ehr­lich sa­gen, dass der Ver­bren­nungs­mo­tor ein Aus­lauf­mo­dell ist.“Mo­ser be­grüßt die De­bat­te in Nor­we­gen. Dort sol­len ab 2025 neue Fahr­zeu­ge nur noch emis­si­ons­frei fah­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.