Neu­er Chef der Bü­che­rei

Wolf­gang Brand­ner ist ein lei­den­schaft­li­cher Lo­kal­his­to­ri­ker

Friedberger Allgemeine - - Friedberg -

Die Kreis­hei­mat­bü­che­rei hat ei­nen neu­en Chef. Der lei­den­schaft­li­che Lo­kal­his­to­ri­ker Wolf­gang Brand­ner trat die Nach­fol­ge von Bri­git­te Lech­ner an.

Aichach-Fried­berg Wolf­gang Brand­ner ist neu­er Lei­ter der Kreis- und Hei­mat­bü­che­rei. Er selbst be­zeich­net sich lä­chelnd als „Fünf-Ta­geAugs­bur­ger“, da er le­dig­lich in der Uni­ver­si­täts­stadt ge­bo­ren wur­de. Sein wei­te­res Le­ben ver­schrieb er dem Hei­mat­land­kreis Aich­achF­ried­berg und des­sen Ge­schich­te. Seit über 30 Jah­ren ist Brand­ner im Land­rats­amt tä­tig. Seit 2002 ar­bei­tet er als Lei­ter der Füh­rer­schein­stel­le. Im Ju­ni wech­sel­te er nun laut ei­ner Mit­tei­lung des Amts in die Bü­che­rei im Aich­a­cher Kreis­gut. Da­mit tritt er die Nach­fol­ge der lang­jäh­ri­gen Lei­te­rin Bri­git­te Lech­ner an.

In sei­ner Frei­zeit in­ter­es­sier­te er sich schon früh für die Wit­tels­ba­cher und die Ge­schich­te des Land­krei­ses. So ver­öf­fent­lich­te Brand­ner nach jah­re­lan­ger Vor­ar­beit mit dem Hei­mat­for­scher Horst Lech­ner 1999 ein ers­tes Buch „Aichach bey Wit­tels­bach“, in wel­chem vie­le Aich­a­cher Stadt­an­sich­ten aus der Zeit vor der Er­fin­dung der Fo­to­gra­fie dar­ge­stellt und er­klärt wer­den. Zehn Jah­re spä­ter wur­de das Werk „Aich­a­cher An­sich­ten“pu­bli­ziert, das Aich­a­cher Post­kar­ten aus dem 19. und 20. Jahr­hun­dert zeigt.

Brand­ner sagt der Mit­tei­lung zu­fol­ge von sich: „Da ich mich schon im­mer für die Ge­schich­te mei­ner Hei­mat in­ter­es­siert ha­be, wuss­te ich ge­nau, dass mir die Stel­le in der Kreis- und Hei­mat­bü­che­rei ent­spricht.“

Ne­ben der Be­treu­ung der Bü­che­rei und der Be­schaf­fung neu­er Lek­tü­re ist er nun für das Jahr­buch „Alt­bay­ern in Schwa­ben“haupt­ver­ant­wort­lich, or­ga­ni­siert den jähr­li­chen „Wit­tels­ba­cher Hei­mat­tag“und wirk­te bei der Be­wer­bung um die Lan­des­aus­stel­lung mit. Schon bis­her nutz­te er die Bi­b­lio­thek nicht zu­letzt als Ar­chiv­pfle­ger auch für pri­va­te Zwe­cke. Er ist über­zeugt, dass sie Bür­gern viel zu bie­ten hat.

Mit der Tä­tig­keit in der Kreis­hei­mat­bü­che­rei macht Brand­ner sei­ne Lei­den­schaft zum Be­ruf. Bleibt noch Frei­zeit ne­ben den For­schun­gen rund ums Wit­tels­ba­cher Land, wid­met er sich sei­nem Gar­ten in Un­ter­schneit­bach (Aichach).

Fo­to: Te­re­sa Wör­le, Land­rats­amt Aichach-Fried­berg

Der neue Lei­ter der Kreis­hei­mat­bü­che­rei, Wolf­gang Brand­ner, freut sich ab Sep­tem­ber auf die Be­su­cher.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.