Die Fahrt stadt­aus­wärts durch die Pfer­se­er Un­ter­füh­rung ist der­zeit nicht mög­lich

Friedberger Allgemeine - - Augsburg - Fo­to: An­ne Wall

Au­to­fah­rer und Rad­ler müs­sen sich seit Mon­tag auf Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen an der Pfer­se­er Un­ter­füh­rung ein­stel­len: Wer stadt­aus­wärts un­ter­wegs ist, wird um­ge­lei­tet. Die Un­ter­füh­rung ist stadt­aus­wärts ge­sperrt. Fuß­gän­ger wer­den auf den lin­ken Geh­weg ver­wie­sen. Die Tram­li­nie 3 in Rich­tung Stadt­ber­gen ver­kehrt. Rad­fah­rer und Au­to­fah­rer wer­den über die Schlet­te­r­er­stra­ße um­ge­lei­tet. Stadt­ein­wärts ist die Un­ter­füh­rung nor­mal be­fahr­bar. Grund der Sper­rung sind Stra­ßen­bau­ar­bei­ten. Die­se dau­ern bis 9. Sep­tem­ber, teilt die Stadt mit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.