Spar­kas­se schließt wei­te­re Fi­lia­len

Friedberger Allgemeine - - Wirtschaft Im Wittelsbacher Land -

Zug um Zug setzt jetzt die Stadt­spar­kas­se ih­re neue Stand­ort­struk­tur um. Zum 16. Sep­tem­ber schlie­ßen, wie be­rich­tet, die Alt­stadt­Ge­schäfts­stel­le und der SB-Be­reich in Fried­berg-Süd, als Nächs­tes fol­gen am 23. Sep­tem­ber die Ge­schäfts­stel­len Me­ring-St. Afra und Ried. Die Kun­den wer­den von Me­ring aus be­treut. Zum 7. Ok­to­ber er­folgt die Ver­la­ge­rung der Ge­schäfts­stel­le Re­derz­hau­sen in die Ge­schäfts­stel­le am Spar­kas­sen­platz in Fried­berg und die Ein­bin­dung der Ge­schäfts­stel­le Eu­ras­burg nach Da­sing. Geld­au­to­ma­ten und SBTer­mi­nals blei­ben in Me­ring-St. Afra, in Re­derz­hau­sen und Eu­ras­burg er­hal­ten. An den Um­zugs­ta­gen sind al­le Ge­schäfts­stel­len ge­schlos­sen. Die neue Struk­tur sieht vor, dass die Spar­kas­se an 57 statt bis­her 65 Stand­or­ten ver­tre­ten ist.

Tho­mas Heim

Micha­el Ho­des

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.