Mein Som­mer

Friedberger Allgemeine - - Aichach-friedberg -

Sie­ben Fra­gen an den Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Pe­ter To­masch­ko:

Wie sieht für Sie der per­fek­te Som­mer­tag aus? Der per­fek­te Som­mer­tag be­ginnt für mich mit ei­nem ge­müt­li­chen Früh­stück zu­sam­men mit mei­ner Frau Ni­co­le und den bei­den Zwil­lin­gen Ste­fan und Lu­kas. An­schlie­ßend freue ich mich auf an­ge­neh­me Termine in den Ge­mein­den oder mit den Ver­ei­nen im Wit­tels­ba­cher Land.

Wel­chen Song wol­len Sie als liebs­ten Som­mer­hit da­zu hö­ren? „Sum­mer of ‘69“von Bryan Adams.

Was le­sen Sie im Lie­ge­stuhl? Ich wer­de mei­nen bei­den sechs­jäh­ri­gen Zwil­lin­gen das Buch „Rob­bi, Tob­bi und das Flie­wa­tüüt“vor­le­sen und da­bei selbst je­de Men­ge Spaß ha­ben. Was stört Sie am Som­mer? Am Som­mer kann mich nichts stö­ren, da es für mich die schöns­te Zeit des Jah­res ist – nur das sur­ren­de Ge­räusch der Mü­cken nervt ge­le­gent­lich Was ist Ihr liebs­tes Ge­tränk für hei­ße Ta­ge?

An hei­ßen Ta­gen trin­ke ich viel Mi­ne­ral­was­ser, abends auch sehr ger­ne ei­nen Spritz Ape­rol oder ein fri­sches Weiß­bier. Wel­ches ist Ihr liebs­ter Ba­de­platz?

Man­di­cho­see in Mer­ching.

Wo­hin geht Ihr dies­jäh­ri­ger Som­mer­ur­laub?

In die­sem Jahr fah­re ich mit mei­ner Fa­mi­lie für ein paar Ta­ge ins All­gäu und an­schlie­ßend noch nach Fiss in Ös­ter­reich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.