Frau­en zur Ab­stim­mung…

Friedberger Allgemeine - - Meinung & Dialog -

Eben­falls da­zu: In schwie­ri­gen Stel­lun­gen sucht ein Schach­spie­ler nach dem „ge­nia­len Be­frei­ungs­schlag“. Lö­sungs­idee: Über die Bur­ka-The­ma­tik (oder Pro­ble­ma­tik) stim­men auf ge­samt­eu­ro­päi­scher Ebe­ne nur die Frau­en ab. Das wä­re ein de­mo­kra­ti­scher Zug von un­ge­heu­rer Wucht. Er wür­de die Stel­lung der Frau­en stär­ken (be­son­ders auch für je­ne aus dem Mor­gen­land), wür­de die im­men­sen männ­li­chen Quatsch­bu­den-Ver­tre­ter in den Par­la­men­ten im Mor­gen- und im Abend­land hof­fent­lich ein we­nig zum Ver­stum­men brin­gen, und es wür­de Eu­ro­pa ei­nen. Denn oh­ne ge­mein­sa­me Ak­tio­nen, oh­ne ei­ne ko­or­di­nier­te Steu­er- und Straf­ge­setz­ge­bung und oh­ne ge­mein­sa­me Bil­dungs- und Ge­sund­heits­po­li­tik sind wir nichts wei­ter als ei­ne arm­se­li­ge Eu­roRet­tungs-Uni­on. Und ich bin mir si­cher: Über meh­re­re „mo­der­ne Ge­ne­ra­tio­nen“hin­weg ver­schwin­det die Bur­ka oh­ne­hin. Wolf­gang Tau­bert, Augs­burg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.