Sie ste­hen im Schat­ten

Der Sän­ger ist der Star ei­ner Band. Doch was ist mit de­nen im Hin­ter­grund?

Friedberger Allgemeine - - Fernsehen Aktuell Am Mittwoch -

Arte, 20.15 Uhr Weil er auf der Büh­ne meist ganz vor­ne steht, ist bei vie­len Bands der Sän­ger das be­kann­tes­te Mit­glied. Aber was ist mit sei­nen Kol­le­gen, die am Rand blei­ben oder in ei­nem Back­ground­chor un­ter­tau­chen? Um sie geht es in der Do­ku „20 Feet from Star­dom“, die

heu­te um 20.15 Uhr zeigt. Ein Back­ground­sän­ger ver­zich­ten auf die gro­ße Kar­rie­re als So­lo­künst­ler. Man­chen ist es wich­ti­ger, sich har­mo­nisch in ein Team ein­zu­fü­gen. Für an­de­re wie­der­um ist es auf die Dau­er ganz schön bit­ter, weil ih­nen die Wür­di­gung fehlt. Wie die Do­ku an ein­drucks­vol­len Bei­spie­len zeigt, be­gann der Weg vie­ler Back­ground­sän­ger häu­fig schon früh: Sie fin­gen an zu sin­gen, als sie noch Kin­der wa­ren, oft im Kir­chen­chor. Ei­ni­ge von ih­nen er­zäh­len ih­re lus­ti­gen und trau­ri­gen Ge­schich­ten und da­von, auf was al­les sie mehr oder we­ni­ger frei­wil­lig ver­zich­tet ha­ben – nur we­ni­ge Me­ter vom Ruhm ent­fernt. Zu den im Film por­trä­tier­ten Back­ground­sän­gern ge­hö­ren Da­vid Les­ley (er sang für Are­tha Fran­klin), Li­sa Fi­scher (sang für Rol­ling Sto­nes und Ti­na Tur­ner) und Tá­ta Ve­ga (sang für El­ton John).

Film­au­tor Mor­gan Ne­vil­le hat mit Pro­du­zen­ten, Mu­sik­bio­gra­fen und Mu­sik­his­to­ri­kern ge­spro­chen – und mit gro­ßen Künst­lern wie Bet­te Mid­ler, Sting oder Mick Jag­ger, die sich sehr re­spekt­voll über ih­re Back­ground­sän­ger äu­ßern. Der an­rüh­ren­de, fas­zi­nie­ren­de und – völ­lig zu Recht – os­car­prä­mier­te Do­ku­men­tar­film holt groß­ar­ti­ge Sän­ger end­lich aus dem Schat­ten des Ram­pen­lichts her­aus und schafft so ein Film­do­ku­ment, das nach­denk­lich stimmt und ganz ne­ben­bei für ein we­nig aus­glei­chen­de Ge­rech­tig­keit sorgt.

Foto: BR/Pro­ject B.S. LLC

Sie ge­hört zu de­nen, die oft im Schat­ten der Stars blei­ben: Back­ground­sän­ge­rin Li­sa Fi­scher. Im Lau­fe ih­rer Kar­rie­re hat die 57-Jäh­ri­ge schon für die Rol­ling Sto­nes und Ti­na Tur­ner ge­sun­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.