Bul­le springt bei Fahrt zur Schlach­te­rei vom An­hän­ger

Friedberger Allgemeine - - Region Augsburg -

Ein zwei­jäh­ri­ger Rin­der­bul­le ist am Mon­tag beim Trans­port zur Schlacht­bank aus­ge­büxt. Das Tier schlug be­reits wäh­rend der Fahrt die Er­hö­hung der La­de­ram­pe des An­hän­gers weg. Auf der A 30 bei Schwab­mün­chen sprang er über die 1,50 Me­ter ho­he Ab­sper­rung und flüch­te­te in ein Raps­feld. Ein Ein­fan­gen war nach Aus­kunft der Po­li­zei nicht mehr mög­lich. Da zu be­fürch­ten war, dass der Bul­le je­der­zeit wie­der über die A 30 lau­fen könn­te, muss­te die Feu­er­wehr Schwab­mün­chen die Stra­ße sper­ren. Die Schlacht­fir­ma or­ga­ni­sier­te schließ­lich ei­nen Jä­ger, der den aus­ge­büx­ten Bul­len er­leg­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.