Not­brem­sung bei Tem­po 120

Män­ner über­que­ren Gleis di­rekt vor Zug

Friedberger Allgemeine - - Friedberg -

Aichach Zu ei­ner Schnell­brem­sung pro­vo­ziert ha­ben am Di­ens­tag­mit­tag zwei Män­ner bei Aichach ei­nen Zug auf der Paar­tal­bahn. Ge­ra­de noch recht­zei­tig konn­te der Lok­füh­rer am Bahn­über­gang Schneit­ba­cher Weg beim Aich­a­cher Stadt­teil Un­ter­schneit­bach sei­nen 120 St­un­den­ki­lo­me­ter schnel­len Zug stop­pen.

Laut Po­li­zei be­rich­te­te der Lok­füh­rer, dass er die Stre­cke mit 120 St­un­den­ki­lo­me­ter be­fah­ren ha­be. Kurz vor der Durch­fahrt des ge­schlos­se­nen Bahn­über­gan­ges ha­be er Per­so­nen in un­mit­tel­ba­rer Gleis­nä­he be­merkt. Dar­auf­hin lei­te­te er so­fort ei­ne Schnell­brem­sung ein und gab ei­nen Ach­tungs­pfiff ab. Bei­des igno­rier­te ein jun­ger Mann und über­quer­te den ge­schlos­se­nen Über­gang nur Au­gen­bli­cke vor dem noch fah­ren­den Zug.

Als die Re­gio­nal­bahn dann we­ni­ge Me­ter vor dem Bahn­über­gang zu ste­hen kam, ging ein zwei­ter Mann eben­falls über den Bahn­über­gang, wäh­rend der ers­te Mann ihm da­bei Bei­fall klatsch­te. Die Bun­des­po­li­zei bit­tet Zeu­gen des Vor­falls, sich un­ter der Te­le­fon­num­mer 0841/99331860 zu mel­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.