Muss denn erst et­was pas­sie­ren?

Friedberger Allgemeine - - Dasing | Eurasburg | Adelzhausen - HIER SA­GEN SIE IH­RE MEI­NUNG

Zum Be­richt „Wie ge­fähr­lich ist die­se Kreu­zung wirk­lich?“vom 23. Au­gust: Den Be­ob­ach­tun­gen des Herrn Schmidt kann ich aus ei­ge­ner Er­fah­rung nur bei­pflich­ten. Gleich zwei schwe­re Un­fäl­le mit ei­nem To­tal­scha­den und ei­nem wei­te­ren gro­ßen Sach­scha­den muss­te ich er­le­ben und al­les we­gen Vor­fahrts­feh­lern an­de­rer Ver­kehrs­teil­neh­mer, wel­che von Wif­ferts­hau­sen bzw. Re­derz­hau­sen ge­kom­men sind. Son­ne war kei­ne im Spiel. Auch kei­ne ho­he Ge­schwin­dig­keit.

Für Rad­ler heißt es auch stän­dig ab­stei­gen, weil vie­le Au­to­fah­rer die Stopp­schil­der miss­ach­ten. Von we­gen „Vor­fahrt ha­ben die Rad­ler und Fuß­gän­ger“. An­schei­nend muss es erst zu Schlim­me­rem kom­men, be­vor ei­ni­ge Stel­len ak­tiv wer­den und ge­wis­se Hür­den für ei­nen Um­bau über­wun­den wer­den. Do­ris Gold­ner, Fried­berg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.