Eu­ras­bur­ger Wehr mit neu­em Fahr­zeug

Re­pa­ra­tur­be­dürf­ti­ger VW wird mit Zu­schuss des Frei­staats er­setzt

Friedberger Allgemeine - - Dasing | Eurasburg | Adelzhausen -

Eu­ras­burg Flo­ri­an 11/1 geht nach Jahr­zehn­ten in den wohl­ver­dien­ten Ru­he­stand. Das al­te, stark re­pa­ra­tur­be­dürf­ti­ge Feu­er­wehr­fahr­zeug, ein VW Kom­bi T4, wird durch ein an­de­res Fahr­zeug er­setzt, be­schloss der Eu­ras­bur­ger Ge­mein­de­rat in sei­ner jüngs­ten Sit­zung. Für die Be­schaf­fung hat der Frei­staat ei­nen Zu­schuss von 15560 Eu­ro in Aus­sicht ge­stellt. Ei­nen et­wa gleich gro­ßen Be­trag muss die Ge­mein­de für ei­nen neu­en VW T 6 drauf­le­gen.

Ab­was­ser­ver­sor­gung Die Her­stel­lungs­bei­trä­ge für neue Ka­nal­an­schlüs­se wer­den ge­ring­fü­gig er­höht. Der Ge­mein­de­rat hat ein­stim­mig be­schlos­sen, bei der Grund­stücks­flä­che von ei­nem Eu­ro auf zu­künf­tig 1,15 Eu­ro pro Qua­drat­me­ter und bei der Ge­schoss­flä­che von der­zeit 4,32 Eu­ro auf 4,70 Eu­ro pro Qua­drat­me­ter zu er­hö­hen.

Ver­ga­ben Meh­re­re Auf­trä­ge ver­gab der Ge­mein­de­rat in sei­ner Au­gust­sit­zung. Die not­wen­di­gen Ma­ler­ar­bei­ten im Sport­heim wur­den an die ört­li­che Fir­ma Trä­der ver­ge­ben. Die­se hat­te mit 5270 Eu­ro das güns­tigs­te von drei An­ge­bo­ten ab­ge­ge­ben. Für 7441 Eu­ro er­hielt das In­ge­nieur­bü­ro Brug­ger aus Aichach den Auf­trag, die Pla­nung für die Fried­hofs­er­wei­te­rung durch­zu­füh­ren. Auch für ein Bau­ge­biet in Eu­ras­burg er­hielt Brug­ger den Zu­schlag. Das Ho­no­rar be­trägt hier 21 710 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.