Im Rol­li zum Halb­ma­ra­thon

Vie­le ha­ben sich schon für den Lauf ent­lang an Au­en- und Weit­mann­see an­ge­mel­det – dar­un­ter ist heu­er auch ein ganz be­son­de­rer Teil­neh­mer

Friedberger Allgemeine - - Friedberg - VON GÖNÜL FREY UND BRI­GIT­TE GLAS

Wer ist schnel­ler – die Läu­fer oder ein Roll­stuhl­fah­rer? Das soll sich beim 13. Kis­sin­ger Halb­ma­ra­thon am kom­men­den Wo­che­n­en­de zei­gen.

Kis­sing Die Läu­fer ste­hen in den Start­lö­chern, wenn am kom­men­den Sonn­tag, 28. Au­gust, der mitt­ler­wei­le 13. Kis­sin­ger Halb­ma­ra­thon be­ginnt. Die Vor­an­mel­dun­gen lie­fen in die­sem Jahr gut, so­dass Ver­an­stal­ter Jür­gen Sedl­mair mit 150 bis 180 Teil­neh­mern rech­net.

Ihn über­rasch­te da­bei heu­er ei­ne ganz be­son­de­re An­mel­dung. Erst­mals will ein Roll­stuhl­fah­rer in Kis­sing an­tre­ten und da­bei al­le drei Run­den mit der Ge­samt­län­ge von 21 Ki­lo­me­tern be­wäl­ti­gen. „Mich freut das und ich bin ge­spannt, wie es klappt“, sagt der Or­ga­ni­sa­tor. Denn der Roll­stuhl­fah­rer aus Augs­burg hat sich ein am­bi­tio­nier­tes Ziel ge­steckt. Er möch­te die Stre­cke in ei­ner St­un­de und 45 Mi­nu­ten schaf­fen. Der Weg ver­läuft zum Teil auf Teer und zum Teil auf fla­chem Schot­ter. „Ich ha­be das bis­her nie auf Roll­stuhl­taug­lich­keit über­prüft, aber der Teil­neh­mer hat es sich schon an­ge­schaut und meint, das geht“, sagt Sedl­mair.

Der Halb­ma­ra­thon star­tet am Sonn­tag um 10 Uhr wie je­des Jahr am Fit­ness­cen­ter Fit­point, Pe­ter­hof­stra­ße 1. Es geht auf der be­kann­ten Stre­cke zu­nächst am Bahn­gleis ent­lang nach Sü­den, von da zum Weit- mann­see und dann durch die Lechau­en zu­rück zum Aus­gangs­punkt. Sie­ben Ki­lo­me­ter lang ist die­se Run­de. Für ge­üb­te Läu­fer heißt das, sie müs­sen die Stre­cke für den Halb­ma­ra­thon drei­mal ab­sol­vie­ren. We­ni­ger Ge­üb­te ha­ben die Mög­lich­keit, ih­ren Lauf nach der zwei­ten oder auch nach der ers­ten Run­de zu be­en­den.

Die Tour ist von Be­ginn des Halb­ma­ra­thons an gleich ge­blie­ben. „Wir dür­fen hier auch gar nichts än­dern we­gen den Na­tur­schutz­be­stim­mun­gen und auch dem Was­ser­schutz“, er­klärt Sedl­mair.

Die Teil­neh­mer schät­zen das, ei­ni­ge kom­men je­des Jahr wie­der. In Kis­sing stellt der Or­ga­ni­sa­tor zwei Grup­pen fest. „Die ei­nen se­hen das ein­fach als Hob­by­lauf, die an­de­ren tes­ten hier schon ih­re Form für die gro­ßen Herbst­ma­ra­thons“, sagt er. Die Teil­neh­mer stam­men über­wie­gend aus dem Augs­bur­ger Groß­raum, ei­ni­ge rei­sen je­doch auch aus den Land­krei­sen Dach­au, Fürs­ten­feld­bruck oder aus Mün­chen an.

Ins­ge­samt sei der Zu­lauf heu­er ex­trem gut ge­we­sen, stellt der Ver­an­stal­ter nach Ablauf der An­mel­de­frist fest. Ins­ge­samt 85 Läu­fer und da­mit deut­lich mehr als im Vor­jahr ha­ben sich ein­ge­schrie­ben. Er­fah­rungs­ge­mäß kom­men am Tag der Ver­an­stal­tung noch min­des­tens eben­so vie­le Kurz­ent­schlos­se­ne hin­zu. Denn am Sonn­tag dür­fen sich Läu­fer noch von 8 Uhr bis 9.30 Uhr nach­mel­den, die Start­ge­bühr be­trägt dann 19 Eu­ro und ist bar zu be­zah­len. Be­reits re­gis­trier­te On­line-An­mel­der soll­ten nicht ver­ges­sen, die Start­ge­bühr zu über­wei­sen, nur so ist die An­mel­dung gül­tig.

Da­mit al­les rei­bungs­los ge­lingt, hat der Ver­an­stal­ter rund 20 Hel­fer im Ein­satz. So gibt es un­ter an­de­rem zwei Was­ser­stel­len an der Stre­cke, wo die Läu­fer Trin­ken und Ver­pfle­gung er­hal­ten. Zu­sätz­lich ist die Feu­er­wehr vor Ort, die im Stra­ßen­be­reich den Ver­kehr re­gelt und das Ro­te Kreuz be­fin­det sich für Not­fäl­le in Be­reit­schaft. Bis­her ist je­doch laut dem Ver­an­stal­ter auch bei hei­ßen Tem­pe­ra­tu­ren nie­mand ernst­haft zu Scha­den ge­kom­men.

„Die Läu­fer kön­nen sich ei­gent­lich gut ein­schät­zen und je­der hat die Mög­lich­keit, schon nach ei­ner oder zwei Run­den auf­zu­hö­ren, wenn es nicht mehr geht“, sagt Sedl­mair. Selbst läuft er mitt­ler­wei­le üb­ri­gens kei­ne Ma­ra­thons mehr, son­dern ist lie­ber mit dem Fahr­rad un­ter­wegs. „Aber so lan­ge die Leu­te kom­men, wer­den wir das hier in Kis­sing auch wei­ter­ma­chen!“, ver­spricht er.

De­tails Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zum 13. Kis­sin­ger Halb­ma­ra­thon un­ter www.kis­sin­ger­ma­ra­thon.de

Archivfoto: Bri­git­te Glas

Am kom­men­den Sonn­tag fin­det der 13. Kis­sin­ger Halb­ma­ra­thon statt. Nach­mel­dun­gen sind bis ei­ne hal­be St­un­de vor Start noch mög­lich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.