CSU at­ta­ckiert In­te­gra­ti­ons­be­auf­trag­te

Friedberger Allgemeine - - Politik -

Die CSU nimmt die Kanz­le­rin in Schutz ge­gen Kri­tik der In­te­gra­ti­ons­be­auf­trag­ten der Bun­des­re­gie­rung, Ay­dan Özo­guz (SPD). „Die Staats­mi­nis­te­rin Özo­guz ist als Re­gie­rungs­mit­glied im Kanz­ler­amt fehl am Platz“, sag­te CSU-Ge­ne­ral­se­kre­tär Andreas Scheu­er Spie­gel

On­line. Özo­guz ver­ste­he sich of­fen­bar eher „als Aus­gren­zungs­be­auf­trag­te“. Angela Mer­kel hat­te ge­sagt: „Von den Tür­kisch­stäm­mi­gen, die schon lan­ge in Deutsch­land le­ben, er­war­ten wir, dass sie ein ho­hes Maß an Loya­li­tät zu un­se­rem Land ent­wi­ckeln.“Özo­guz be­ton­te dar­auf­hin, ei­ne deut­li­che Mehr­heit der Men­schen mit tür­ki­schen Wur­zeln füh­le sich sehr wohl Deutsch­land zu­ge­hö­rig. Es sei des­halb falsch, die­ser Grup­pe „pau­schal Loya­li­täts­kon­flik­te zu un­ter­stel­len“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.