Da­ni­el Brühl wird bald Pa­pa

Friedberger Allgemeine - - Panorama -

Da­ni­el Brühl wird Va­ter. „Ich freue mich rie­sig“, sag­te der Schau­spie­ler der Bild-Zei­tung und der B.Z. vom Don­ners­tag. „Wenn nicht et­was Ab­sur­des pas­siert, bin ich bei der Ge­burt da­bei.“

Ob es ein Jun­ge oder ein Mäd­chen wird, woll­te er nicht ver­ra­ten. „Da bin ich aber­gläu­bisch“, sag­te der 38-Jäh­ri­ge, der sei­ne Freun­din Fe­li­ci­tas kürz­lich zu ei­nem Emp­fang in Berlin mit­brach­te. Dass es Nach­wuchs gibt, ist mitt­ler­wei­le un­über­seh­bar. Von der Agen­tur des Schau­spie­lers blieb ein Kom­men­tar bis­her aus.

Brühl selbst wur­de schon als Kind zu ei­nem klei­nen Star. 1978 kam er als Sohn ei­ner spa­ni­schen Leh­re­rin in Bar­ce­lo­na zur Welt. Sein voll­stän­di­ger Na­me ist Da­ni­el Cé­sar Mar­tín Brühl Gon­zá­lez. Brühls Va­ter Han­no ar­bei­te­te als Re­gis­seur fürs Fern­se­hen. Mit acht Jah­ren nahm sein Sohn an ei­nem Vor­le­se­wett­be­werb teil. Er ge­wann, der WDR-Hör­funk ent­deck­te ihn – und sei­ne in­ter­na­tio­na­le Kar­rie­re be­gann.

Fo­to: B. Pe­der­sen, dpa

Bald zu dritt: Brühl und sei­ne Freun­din Fe­li­ci­tas Rom­bold.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.