Wo Mus­kel­kraft so­gar ei­nen Lkw be­wegt

Ein span­nen­der Tag beim tech­ni­schen Hilfs­werk

Friedberger Allgemeine - - Friedberg -

Fried­berg Wie kann man mit rei­ner Mus­kel­kraft ei­nen Lkw be­we­gen oder wie macht man die Nacht zum Tag? Im Rah­men des Fried­ber­ger Fe­ri­en­pro­gramms konn­ten knapp 20 Kin­der und Ju­gend­li­che ei­nen span­nen­den Tag beim Tech­ni­schen Hilfs­werk (THW) er­le­ben und an meh­re­ren Mit­mach­sta­tio­nen ei­ne Ant­wort auf die­se Fra­gen be­kom- men. Nach ei­ner kur­zen Be­grü­ßung durch den Orts­be­auf­trag­ten To­bi­as Buch­wie­ser und dem Ju­gend­be­treu­er Armin Lutz, wur­de den Kin­dern und Ju­gend­li­chen ein Ein­blick in das um­fang­rei­che Auf­ga­ben­feld so­wie die Stru­kur des THW ge­ge­ben. In Klein­grup­pen konn­te im Team an­schlie­ßend viel aus­pro­biert wer­den. Zum Bei­spiel wur­de ein Flut­licht- schein­wer­fer mit­samt Strom­ag­gre­gat auf­ge­baut. An­hand ei­nes Hand­s­eil­zu­ges – ei­nem so­ge­nann­ten Greif­zug – konn­ten die Kin­der selbst er­le­ben, wie man mit rei­ner Mus­kel­kraft ei­nen Last­wa­gen vom Fleck bringt. Als Hö­he­punkt des Ta­ges durf­ten die Kin­der dann noch ei­ne Fahrt mit ei­nem ech­ten Ein­satz­fahr­zeug er­le­ben. Ei­ni­ge Kin­der wa­ren nach der Ver­an­stal­tung so be­geis­tert, dass sie ei­ne der nächs­ten Ver­an­stal­tun­gen der THW-Ju­gend­grup­pe be­su­chen wol­len.

Kon­takt Wer zwi­schen 10 und 17 Jah­re alt ist und sich für die Ar­beit beim THW in­ter­es­siert, kann Oliver Teynor per E-Mail un­ter pres­se@thw-fried­berg.org kon­tak­tie­ren.

Fo­to: Oliver Teynor, THW

Ein Kin­der­spiel: So­gar Mäd­chen und Bu­ben kön­nen mit der rich­ti­gen Aus­rüs­tung und rei­ner Mus­kel­kraft ei­nen Lkw be­we­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.