We­he, wenn es los­ge­las­sen

Ob das „Biest“zahm bleibt oder wild wird, ent­schei­den die Fahr­gäs­te

Friedberger Allgemeine - - Service -

Zum ers­ten Mal gas­tie­ren Al­win und Mo­ni­ka Zinne­cker aus Ne­u­markt St. Veit heu­er mit „The Beast“auf dem Klei­nen Exer­zier­platz. Da­bei prä­sen­tiert die Schau­stel­ler­fa­mi­lie den Plär­rer­be­su­chern ih­re spek­ta­ku­lä­re Flugat­trak­ti­on – ein­ma­lig in Deutsch­land. Tags­über be­ein­druckt das Fahr­ge­schäft mit ei­ner de­tail­rei­chen Zwei Fahrt­op­tio­nen wähl­bar: Fa­mi­li­en­freund­li­che und an­ge­nehm (120° Schau­kel) Auf­re­gend und spek­ta­ku­lär über Kopf (360° Über­schlag) Ener­gie­ef­fi­zi­en­te RGB-LED Be­leuch­tung Be­ma­lung im un­ver­wech­sel­ba­ren Look der Mar­vel-Co­mics, in Däm­me­rung und Dun­kel­heit sorgt ei­ne auf­wän­di­ge RGB–LED Be­leuch­tung für ein na­he­zu gren­zen­lo­ses Far­ben­spiel.

120° Swing und 360° Lo­op

Wie aben­teu­er­lich der Ritt auf dem „Biest“wird, kann je­der selbst ent­schei­den, denn je nach­dem, ob sich die Fahr­gäs­te am lin­ken oder rech­ten Auf­gang ein­rei­hen, kön­nen sie wäh­len, ob sie in dem Ver­gnü­gungs­ge­rät nur sach­te schwin­gen oder rund­her­um im Kreis ge­dreht wer­den.

The Beast auf ei­nen Blick

Fo­tos: Thors­ten Jor­dan

Auf­re­gend und fa­mi­li­en­taug­lich: The Beast hebt ab.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.