Beratung

Friedberger Allgemeine - - Lokaler Service -

Agen­tur für Be­schäf­ti­gung und So­zia­les Land­kreis Aichach-Fried­berg: Te­le­fon 08251/877653, Mon­tag 7.30 bis 14 Uhr, Di­ens­tag, Mitt­woch und Frei­tag 7.30 bis 12 Uhr, Don­ners­tag 7.30 bis 18 Uhr. Agen­tur für Ar­beit: 4 55 55 00. Se­nio­ren­be­ra­tung des Land­krei­ses: Fach­stel­le für pfle­gen­de An­ge­hö­ri­ge, neu­tra­le Beratung zu al­len Fra­gen rund um das The­ma Pfle­ge, Mon­tag bis Frei­tag 8 bis 12 Uhr, Te­le­fon 0 82 51/87 22 33. Schuld­ner­be­ra­tung der Ca­ri­tas Fried­berg, Her­mann-Löns-Stra­ße 6: Mon­tag bis Don­ners­tag 9 bis 12 und 14 bis 17 Uhr, Frei­tag 9 bis 12 Uhr, Te­le­fon 08 21/2 68 91-18. Staat­lich an­er­kann­te Be­ra­tungs­stel­le für Schwan­ger­schafts­fra­gen, Be­ra­tungs­stel­le für Frau­en, Män­ner und Paa­re mit Klein­kin­dern, Fa­mi­li­en­pla­nung, Land­rats­amt Aichach-Fried­berg, Schloss­platz 5, Te­le­fon 08251/92-428, -429 und -4 30. – All­ge­mei­ne Beratung und Schwan­ger­schafts­kon­flikt­be­ra­tung. – Au­ßen­sprech­stun­de in Fried­berg, Me­ring und Pött­mes je­weils ein­mal wö­chent­lich. Nur nach te­le­fo­ni­scher Ter­min­ver­ein­ba­rung. Beratung und In­for­ma­ti­on zu Vor­sor­ge­voll­macht und recht­li­cher Be­treu­ung: Land­rats­amt Aichach-Fried­berg, Be­treu­ungs­stel­le, 0 82 51/92-286 oder 0 82 51/92-2 66. La-Le­che-Li­ga-Still­be­ra­tung: Te­le­fon 08 21/ 2 62 09 71 oder 0 82 33/3 25 62. 10 bis 12 Uhr. Psy­cho­lo­gi­sche Be­ra­tungs­stel­le für Ehe-, Fa­mi­li­en- und Le­bens­fra­gen der Diö­ze­se Augs­burg, Fried­berg, Pfarr­stra­ße 1, Te­le­fon 08 21/60 22 12. Ca­ri­tas-Sucht­fach­am­bu­lanz: Aichach, Mün­che­ner Stra­ße 19, 9-12 Uhr u. 13-16 Uhr, Te­le­fon 0 82 51/87 34 80. Te­le­fon 08 00/

Rat & Hil­fe

An­lauf­stel­len für frei­wil­li­ge Flücht­lings­hel­fer: Ca­ri­tas-Kreis­ver­band, Te­le­fon 08 21/26 89 10, oder Baye­ri­sches Ro­tes Kreuz, Te­le­fon 08 21/2 60 76-0. So­zi­al­sta­ti­on Fried­berg: Ver­wal­tung, Te­le­fon 0821/262892-0. – Am­bu­lan­te Al­ten- und Kran­ken­pfle­ge, Te­le­fon 0821/262892-14.– Pfle­ge­not­ruf rund um die Uhr, Te­le­fon 08 21/ 262892-20. – Bü­ro­zei­ten: Mon­tag bis Frei­tag 8 bis 14 Uhr und nach Ver­ein­ba­rung. So­zi­al­sta­ti­on Me­ring Gm­bH der Am­bu­lan­ten Kran­ken- und Al­ten­pfle­ge Me­ring e.V., Lech­stra­ße 7, Sprech­zei­ten: 8 bis 12 Uhr und nach Ver­ein­ba­rung, Te­le­fon 0 82 33/9 22 88. Baye­ri­sches Ro­tes Kreuz, Hans-Böl­lerStra­ße 4, Fried­berg, Te­le­fon 08 21/ 2 60 76-0: Ta­ges­pfle­ge, Te­le­fon 0821/ 2 60 76 -18. – Be­treu­ter Fahr­dienst, In­for­ma­ti­on und Auf­trags­an­nah­me: 0800/ 1 11 33 70 (kos­ten­freie Ruf­num­mer). – Es­sen auf Rä­dern, Te­le­fon 08 21/ 6 50 85 85. Se­cond­hand-Klei­der­la­den An­zie­hend, Fried­berg, Bau­ern­bräu­stra­ße 1: Mo-Fr 912.30 u. 14.30-18 Uhr, Sa 9-12.30 Uhr. Bür­ger­netz Fried­berg, c/o Ca­ri­tas­ver­band Aichach-Fried­berg, Fried­berg, Her­mann-Löns-Stra­ße 6, Te­le­fon 08 21/ 2689129. Bü­ro­zei­ten: Mon­tag u. Don­ners­tag 14 bis 16 Uhr, Mitt­woch 9 bis 11 Uhr und nach Ver­ein­ba­rung. Bür­ger­netz Me­ring: Eh­ren­amt­li­cher Hilfs­dienst für äl­te­re Bür­ger und jun­ge Fa­mi­li­en, Be­sor­gun­gen - Be­su­che - ein­fa­che hand­werk­li­che Hil­fe - Men­to­ren­ar­beit, Te­le­fon 0 82 33/73 61 76, 9 bis 16 Uhr. Am­bu­lan­ter Pfle­ge­dienst Da­sing: Be­treu­tes Woh­nen: Ruf­be­reit­schaft Tag und Nacht, Te­le­fon 0 82 05/99 92 20. Of­fe­ne Be­hin­der­ten­ar­beit im süd­li­chen Land­kreis Aichach-Fried­berg der CAB Ca­ri­tas Augs­burg Be­triebs­trä­ger gGm­bH (Be­ra­tungs­stel­le, am­bu­lan­ter Be­treu­ungs­dienst, Grup­pen- und Frei­zeit­an­ge­bo­te, eh­ren­amt­li­ches En­ga­ge­ment), Fried­berg, Her­mann-Löns-Stra­ße 6, Te­le­fon 08 21/59 76 73 7-1. Dorf­hel­fe­rin­nen­sta­ti­on Fried­berg: beim Ma­schi­nen- und Be­triebs­hilfs­ring Fried­berg e. V., Kat­ha­ri­na Blei, Te­le­fon 08 21/65 05 25 -0. Frau­en­not­ruf Augs­burg Stadt und Land und Land­kreis Aichach-Fried­berg: Beratung bei se­xu­el­ler Ge­walt, Te­le­fon 0821/34999924, Mon­tag 15 bis 16 Uhr, Di­ens­tag 17 bis 18 Uhr, Don­ners­tag 10 bis 11 Uhr, Sams­tag 10 bis 12 Uhr.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.