Se­kre­tä­re bei den Vö­geln

Friedberger Allgemeine - - Capito - Ca­pi­to@augs­bur­ger-all­ge­mei­ne.de -Team

Wuss­test du, dass es auch un­ter Vö­geln Se­kre­tä­re gibt? Die meis­ten Men­schen ken­nen die Be­zeich­nung Se­kre­tär eher als ei­nen Be­ruf in Bü­ros. Doch auch ein Greif­vo­gel wird Se­kre­tär ge­nannt.

In frei­er Na­tur sind die Tie­re auf dem Kon­ti­nent Afri­ka zu Hau­se. Zur Beu­te der Se­kre­tä­re ge­hö­ren zum Bei­spiel Schlan­gen. Auf den ers­ten Blick se­hen aus­ge­wach­se­ne Se­kre­tä­re den Kra­ni­chen ähn­lich. Sie ha­ben sehr lan­ge Bei­ne. Das un­ter­schei­det sie von an­de­ren Raub­vö­geln.

Ei­nem Kü­ken in ei­nem deut­schen Vo­gel­park ist noch nicht an­zu­se­hen, dass es mal so lan­ge Bei­ne be­kommt. Der Mi­niVo­gel ist erst drei Wo­chen alt. Der Vo­gel­park be­fin­det sich im Bun­des­land Nie­der­sach­sen.

Eu­er

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.