Al­pen-Au­to: Be­sit­zer muss in The­ra­pie

Psy­chisch Kran­ker er­hält ei­ne Chan­ce

Friedberger Allgemeine - - Bayern | Sternenhimmel -

Mem­min­gen Neun Mo­na­te nach dem rät­sel­haf­ten Fund ei­nes aus­ge­brann­ten Au­tos in den All­gäu­er Al­pen muss der psy­chisch kran­ke Be­sit­zer des Wa­gens vor­erst nicht in die Kli­nik zu­rück. Das Land­ge­richt Mem­min­gen ord­ne­te in sei­nem Ur­teil am Di­ens­tag zwar die Un­ter­brin­gung des 31-Jäh­ri­gen in der Psych­ia­trie an, setz­te sie aber ge­gen meh­re­re Auf­la­gen für fünf Jah­re zur Be­wäh­rung aus.

Vor­aus­set­zung für ein Le­ben in Frei­heit ist un­ter an­de­rem, dass der an ei­ner Psy­cho­se er­krank­te Mann aus dem Un­ter­all­gäu an ei­ner am­bu­lan­ten The­ra­pie teil­nimmt und re­gel­mä­ßig Me­di­ka­men­te ein­nimmt.

Der 31-Jäh­ri­ge hat­te im Herbst 2015 ei­ne gan­ze Se­rie von Straf­ta­ten be­gan­gen – un­ter an­de­rem Dieb­stahl und Sach­be­schä­di­gung in zahl­rei­chen Fäl­len.

Für Schlag­zei­len hat­te sein aus­ge­brann­ter Klein­wa­gen ge­sorgt, den ein Wan­de­rer im Oy­tal bei Oberst­dorf auf et­wa 1400 Me­tern Hö­he in ei­nem tro­cke­nen Bach­bett ent­deckt hat­te. Das An­zün­den sei­nes ei­ge­nen Au­tos wur­de dem Mann in dem Straf­pro­zess je­doch nicht zur Last ge­legt.

Fo­to: Ben­ja­min Liss, dpa

Ta­ge­lang war die­ser aus­ge­brann­te Smart im Oy­tal ein Rätsel ge­blie­ben. Des­sen Be­sit­zer muss­te sich jetzt vor Ge­richt ver­ant­wor­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.