Zur Per­son

Friedberger Allgemeine - - Feuilleton -

Till Brön­ner, ge­bo­ren als Sohn ei­nes Leh­rer­ehe­paars am 6. Mai 1971 in Vier­sen, ver­brach­te sei­ne Kind­heit und Ju­gend in Rom und im Rhein­land. Nach dem Abitur stu­dier­te er Jazz­trom­pe­te an der Hoch­schu­le für Mu­sik in Köln und be­kam ein fes­tes En­ga­ge­ment als So­list in der Big Band des Ri­as Berlin. Er spiel­te mit Alt­meis­tern wie Jeff Ha­mil­ton, Mon­ty Alex­an­der und Da­ve Brubeck. Ne­ben sei­nen ei­ge­nen Al­ben pro­du­zier­te er auch die an­de­rer Mu­si­ker wie Hil­de-

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.