Fahr­an­fän­ger mit mehr als zwei Pro­mil­le er­wischt

Friedberger Allgemeine - - Bayern -

Lan­ge hat­te der 18-Jäh­ri­ge sei­nen Füh­rer­schein noch nicht in der Ta­sche, als er mit 2,17 Pro­mil­le am Steu­er er­wischt wur­de. Die Trun­ken­heits­fahrt wur­de nun am Nörd­lin­ger Amts­ge­richt ver­han­delt. Der Fahr­an­fän­ger sag­te aus, er ha­be nicht fah­ren, son­dern sein Au­to nur kurz um­par­ken wol­len, um da­rin zu schla­fen. Das Ge­richt sah das an­ders und ver­ur­teil­te ihn zu 80 So­zi­al­stun­den. Sein Füh­rer­schein ist für 15 Mo­na­te ge­sperrt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.