Bes­ser als Wi­ki­pe­dia?

Ein Wäl­zer fei­ert die Buch-En­zy­klo­pä­die

Friedberger Allgemeine - - Feuilleton -

Der Brock­haus in sei­ner ehr­wür­di­gen Druck­form ist ein­ge­stellt. Wer woll­te al­so in Zei­ten gren­zen­lo­ser Da­ten­spei­cher mög­lich­kei­ten mit kos­ten­lo­sem Zu­griff ernst­haft noch mit ei­nem Buch im Ren­nen der En­zy­klo­pä­di­en an­tre­ten? Die deut­sche Wi­ki­pe­dia hat über zwei Mil­lio­nen Ar­ti­kel, die eng­li­sche über 5,3 – wer meint, das noch in Pa­pier auf­wie­gen zu kön­nen?

Die Fran­zo­sen na­tür­lich, wer sonst. Dort ha­ben schließ­lich der­einst auch die Auf­klä­rer um Di­de­rot und d’Alem­bert mit ih­rer „En­cy­clo­pé­die“den Maß­stab des mo­der­nen Nach­schla­ge­werks ge­setzt, 70000 Ar­ti­kel, viel mehr kom­men­tie­rend als bloß re­ka­pi­tu­lie­rend – und dar­um auch im­mer wie­der zen­siert. In die­ser Tra­di­ti­on muss man es wohl ver­ste­hen, wenn die Pa­ri­ser Ge­lehr­ten Flo­rence Brauch­stein und Je­anFrançois Pé­pin nun „1 Ki­lo Kul­tur“vor­le­gen und da­mit „Das wich­tigs­te Wis­sen von der St­ein­zeit bis heute“ver­spre­chen. Ei­n­ord­nung und Re­dak­ti­on statt blo­ßer Häu­fung von Er­klä­rung. Ge­glie­dert in elf epo­cha­le Ab­tei­lun­gen mit um­fang­rei­chem Na­mens­re­gis­ter am En­de.

Frei­lich ha­ben eif­ri­ge Le­ser trotz­dem schon Feh­ler ent­deckt und be­fremd­li­che Schwer­punkt set­zun­gen: nur elf Zei­len für Schil­ler, fünf­ein­halb Sei­ten da­ge­gen für Kant. Aber die zwangs­läu­fig straf­fen Tex­ten ha­ben vor al­lem in his­to­ri­schen Ab­ris­sen–et­wa zu Län­der ge­schich­ten– Qua­li­tät. Bes­ser als Wi­ki­pe­dia? Als Text: ja. Bil­der da­zu feh­len al­ler­dings.

F. Braun­stein, J. F. Pé­pin, u. a.: 1 Ki­lo Kul­tur C. H. Beck, 1296 S., 28 ¤

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.