Gi­tar­re trifft Trum­scheit

Sub­way to Sal­ly kom­men am Don­ners­tag, 6. April, auf ih­rer „Ne­on-Ekus­tik-Tour“in den Klub an der Ul­mer Stra­ße

Friedberger Allgemeine - - Service -

Sie ver­blüf­fen mit ei­nem ganz be­son­de­ren „Grenz­gän­ger“-Charme. Jetzt ge­hen die Mu­si­ker von Sub­way to Sal­ly wie­der auf „Ne­on“-Kon­zert­rei­he. Bei der „Ekus­tik“-Gast­spiel­rei­se, die am Don­ners­tag, 6. April, 20.30 Uhr im Spec­trum an der Ul­mer Stra­ße Sta­ti­on macht, han­delt es sich um ein Kon­zert­er­leb­nis aus Akus­tik­stü­cken und den elek­tri­schen In­puts von Dub­ste­pKünst­ler Cop Di­ckie, ver­packt in ei­ne ein­drucks­vol­le Büh­nen­show.

Ein akus­ti­sches Kon­zert der Band aus Pots­dam ist au­ßer­ge­wöhn­lich. Denn die Mit­tel­al­ter­ro­cker spie­len auf Gei­ge, Dreh­lei­er, Trum­scheit, Du­del­sack und Flö­te, aber auch Bass und Schlag­werk.

Wir ver­lo­sen fünf­mal zwei Ein­tritts­kar­ten für den Abend am Don­ners­tag, 6. April, 20.30 Uhr, mit der Pots­da­mer Mit­tel­al­ter­rock­band. So kön­nen Sie gewinnen: E Mail an verlosung.lok@augs­bur­ger-all­ge­mei­ne.de (Kenn­wort: Sal­ly). An­ruf un­ter 0137/8370040 (Lö­sungs­wort: Sal­ly). SMS an 52020 (Text: zei­tung win sal­ly). Ein­sen­de­schluss 31. März. Ge­bühr SMS 0,50 ¤ (inkl. VDF-D2-An­teil 0,12 ¤), An­ruf 0,50 ¤ aus dem Fest­netz der Dt. Te­le­kom. Ab­wei­chen­de Prei­se aus dem Mo­bil­funk­netz mög­lich. Kar­ten gibt es an den be­kann­ten Vor­ver­kaufs­stel­len wie dem AZ-Kar­ten­ser­vice rt.1, Ma­xi­mi­li­an­stra­ße oder un­ter spec­trumclub.de

lim/Fo­to: Spec­trum/agt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.