Plan­spiel Bör­se: St. An­na ge­winnt

Friedberger Allgemeine - - Augsburg -

Mög­lichst viel Ge­winn an der Bör­se aus ei­nem fik­ti­ven Start­ka­pi­tal von 50000 Eu­ro zu ma­chen, das ist das Ziel des Plan­spiel Bör­se der Stadt­spar­kas­se Augs­burg. Das Team „Die Bör­sena­gag“vom Gym­na­si­um bei St. An­na setz­te sich durch: Si­mon Gart­mann, Mo­ritz Pa­es­ler und Tho­mas Schnell hat­ten die bes­te An­la­ge­stra­te­gie und lie­ßen 168 Kon­kur­ren­ten-Teams hin­ter sich. Die Nach­wuchs­ta­len­te ka­men auf ein End­ka­pi­tal von 61 559 Eu­ro und stei­ger­ten ihr Ka­pi­tal in zehn Wo­chen um über 23 Pro­zent.

Sie er­hiel­ten ei­ne Ur­kun­de, his­to­ri­sches Wert­pa­pier und ein Preis­geld. Der Dax leg­te in dem Zei­t­raum nur rund 6 Pro­zent zu. Die Prä­si­den­ten­wah­len in Ame­ri­ka und Ös­ter­reich, das Re­fe­ren­dum in Ita­li­en so­wie die Nach­wir­kun­gen des Br­ex­it-Vo­tums war­fen ih­re Schat­ten auf das dies­jäh­ri­ge Plan­spiel Bör­se.

Bis zum Schluss war es span­nend. Die Zweit­plat­zier­ten „Mo­ney­rain 2000“vom Ru­dolf-Die­sel-Gym­na­si­um wa­ren den Sie­gern dicht auf den Fer­sen.

Drit­ter wur­den „The Mo­ney Hun­ters“von der Wirt­schafts­schu­le Max Fren­zel.

Fo­to: Ni­co­las Schnall

Der 1. Platz des Schöp­fungs­prei­ses des Bis­tums Augs­burg geht an die Fair­tra­de Grup­pe der Mäd­chen­re­al­schu­le Sankt Ur­su­la.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.