Schlos­sum­bau: Kos­ten wei­ter un­ter Bud­get

Friedberger Allgemeine - - Friedberg -

Fried­berg Schloss­re­no­vie­rung im End­spurt: Der Stadt­rat ver­gab jetzt neue Auf­trä­ge, und zwar für die Au­ßen­an­la­gen des Schloss­hofs, den Me­tall­bau für die Frei­an­la­gen so­wie die Au­ßen­an­la­gen des Park­plat­zes an der B300. Ob­wohl beim Punkt Schloss­hof auch der neue Be­lag für die Schloss­brü­cke ent­hal­ten ist, der in den ers­ten Pla­nun­gen ei­gent­lich nicht vor­ge­se­hen war, blei­be man wei­ter un­ter dem auf 20 Mil­lio­nen Eu­ro ge­de­ckel­ten Ge­samt­bud­get, merk­te Bau­re­fe­rent Car­lo Haupt an. Grund: Es wur­den wie­der Ver­ga­be­ge­win­ne er­zielt, weil die Hand­wer­ker we­ni­ger kos­ten als an­ge­setzt. Beim Schloss­hof be­deu­tet das kon­kret: 357 000 Eu­ro wa­ren oh­ne Brü­cke ver­an­schlagt, die Gestal­tung kos­te­te je­doch so­gar in­klu­si­ve Brü­cke nur rund 350 000 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.