Raz­zia ge­gen Reichs­bür­ger

Friedberger Allgemeine - - Bayern -

Mit ei­ner Raz­zia ist die Po­li­zei er­neut ge­gen so­ge­nann­te Reichs­bür­ger vor­ge­gan­gen. Un­ter Fe­der­füh­rung des Po­li­zei­prä­si­di­ums Schwa­ben Nord wur­den am Mitt­woch 14 Ob­jek­te in Bay­ern, Ba­den-Würt­tem­berg, Ham­burg, Nie­der­sach­sen und Schles­wig-Hol­stein durch­sucht. Die Ak­ti­on wur­de auch auf Ru­mä­ni­en aus­ge­wei­tet. Drei Ver­däch­ti­ge wur­den fest­ge­nom­men. Die Po­li­zei spricht von ins­ge­samt fünf Be­schul­dig­ten, die sich als An­ge­hö­ri­ge des „Zwei­ten Deut­schen Rei­ches“se­hen. Ih­nen wird un­ter an­de­rem vor­ge­wor­fen, fal­sche Ur­kun­den in Form von Reichs­kar­ten, Reichs­füh­rer­schei­nen und Di­plo­ma­ten­päs­sen des „Deut­schen Rei­ches“her­ge­stellt zu ha­ben. Waf­fen wur­den auch si­cher­ge­stellt. In Bay­ern wa­ren un­ter an­de­rem Augs­burg und But­ten­wie­sen (Kreis Dil­lin­gen) be­trof­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.