Die Strei­fen sol­len ver­wir­ren

Friedberger Allgemeine - - Feuilleton - Ca­pi­to@augs­bur­ger all­ge­mei­ne.de

Edel in schwarz-wei­ßen Strei­fen, so schick se­hen Ze­bras aus. Doch das Mus­ter auf dem Fell der Tie­re ist nicht nur hübsch. Es hilft ih­nen auch. Ste­hen die Ze­bras in ih­rer Her­de zu­sam­men, ver­wi­schen die Strei­fen. Ein ein­zel­nes Ze­bra ist dann für Fein­de nicht mehr so gut zu er­ken­nen. Au­ßer­dem mei­nen Wis­sen­schaft­ler, dass die Strei­fen die Tset­se-Flie­ge ab­hal­ten könn­ten. Das In­sekt kann mit sei­nem Stich ge­fähr­li­che Krank­hei­ten über­tra­gen. Es setzt sich aber nicht ger­ne auf ge­streif­te Ober­flä­chen – al­so auch nicht auf die Ze­bras. Al­ler­dings: Ih­ren Haupt­feind ver­wir­ren die Ze­bras mit ih­ren Strei­fen nicht. Lö­wen kön­nen die Strei­fen näm­lich gar nicht gut er­ken­nen. Sie er­ken­nen ih­re Beu­te eher an der Be­we­gung.

Eu­er

Team

Fo­to: dpa

Die Strei­fen der Ze­bras sind schön und prak­tisch.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.