Er geht!

Dahoud wech­selt zum BVB

Friedberger Allgemeine - - Sport -

Mön­chen­glad­bach Die Spe­ku­la­tio­nen um die Zu­kunft von Mahmoud Dahoud sind vom Tisch. Der be­gehr­te Mit­tel­feld­spie­ler von Bo­rus­sia Mön­chen­glad­bach hat sich ein Jahr vor Ver­trags­en­de ent­schie­den und wech­selt zur neu­en Sai­son zum Li­ga­ri­va­len Bo­rus­sia Dort­mund.

Dem Ver­neh­men nach hat der 21-Jäh­ri­ge ei­ne Aus­stiegs­klau­sel in Hö­he von zehn Mil­lio­nen Eu­ro. Die Ver­ei­ne woll­ten zur Ab­lö­se­sum­me kei­ne An­ga­ben ma­chen. Dahoud zählt zu den lauf­stärks­ten Pro­fis der Bun­des­li­ga und de­bü­tier­te vor zwei Jah­ren im Ober­haus.

Die Glad­ba­cher, die den Deutsch-Sy­rer 2010 aus der Ju­gend von Fortu­na Düs­sel­dorf ver­pflich­te­ten, hät­ten ih­ren lauf­star­ken Mit­tel­feld­spie­ler ger­ne be­hal­ten. „Er ist ein wich­ti­ger Spie­ler. Das tut weh“, sag­te Glad­bachs Sport­di­rek­tor Max Eberl. Dass Dahoud zu­dem zu ei­nem Bun­des­li­ga­kon­kur­ren­ten wech­selt, macht die Sa­che nicht leich­ter. Zu­dem be­stä­tig­te Eberl, dass auch Ab­wehr­spie­ler Andre­as Chris­ten­sen nach zwei­jäh­ri­ger Aus­lei­he wie er­war­tet zum FC Chel­sea zu­rück­kehrt. „Un­se­re wich­tigs­te Auf­ga­be ist nun, für bei­de Spie­ler Nach­fol­ger zu fin­den“, er­klär­te Eberl.

Fo­to: Ting Shen, dpa

Der Neue ist in der Stadt: Bas­ti­an Schwein­stei­ger will Chi­ca­go Fi­re zu Er­fol­gen in der ame­ri­ka­ni­schen MLS füh­ren.

Mahmoud Dahoud

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.