Schö­nes Fo­to? Fehl­an­zei­ge

Friedberger Allgemeine - - Augsburg - HIER SCHREI­BEN SIE IH­RE MEI­NUNG

Zum Ar­ti­kel „Stadt greift am Rat­haus platz durch“vom 30. März: Die Schlag­zei­le lös­te bei mir zu­nächst das Si­gnal aus, dass Zu­stän­de wie auf dem da­zu­ge­hö­ri­gen Bild künf­tig der Ver­gan­gen­heit an­ge­hö­ren. Aber weit ge­fehlt – nein, die Stadt­füh­rung ist of­fen­sicht­lich so­gar da­von an­ge­tan, dass am Bo­den ho­cken­de Men­schen mit her­um­lie­gen­den Ge­rät­schaf­ten un­se­ren wun­der­schö­nen Rat­haus­platz be­völ­kern. Ein wahr­lich schö­nes Bild für al­le, die das ge­sam­te se­hens­wer­te En­sem­ble, Platz, Rat­haus und Per­lach­turm, ger­ne auch so als Fo­to fest­hal­ten und mit nach Hau­se neh­men wol­len – und zwar oh­ne „gam­me­li­ge“Men­schen­an­samm­lung. Ähn­li­ches war mir vor Kur­zem auch beim Be­such des Ul­mer Müns­ters ver­sagt. Auch hier ho­cken trin­ken­de, es­sen­de, rat­schen­de, ins Smart­pho­ne glot­zen­de Mit­men­schen mit al­ler­lei sons­ti­gen Uten­si­li­en, wie Ruck­sä­cke, Rä­dern, Skate­boards usw. auf den Stu­fen vor dem Por­tal. Schö­nes Fo­to – Fehl­an­zei­ge. Ernst Luibl, Me­ring

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.