Ers­tes Hand­werks­zeug für Hel­fer

Friedberger Allgemeine - - Friedberg - VON LI­SA ZAU­BER Eh­ren­amt gth@augs­bur­ger all­ge­mei­ne.de

Es ist ei­ne Chan­ce, mit mehr Si­cher­heit in das Eh­ren­amt zu star­ten. Ein An­ge­bot, das ro­tie­rend zwei­mal jähr­lich in un­ter­schied­li­chen Orts­tei­len der Re­gi­on statt­fin­det. Und ei­ne Fort­bil­dungs­mög­lich­keit, die nicht ver­passt wer­den soll­te. Denn ge­ra­de der Um­gang mit de­men­zi­ell Er­krank­ten ist ei­ne Her­aus­for­de­rung. Schnell kann man sich per­sön­lich an­ge­grif­fen oder ver­letzt füh­len, oh­ne dass das Ver­hal­ten von dem Er­krank­ten bö­se ge­meint war. Und je nach Sta­di­um muss auf das auf­tre­ten­de Ver­hal­ten an­ders re­agiert wer­den – für den Lai­en nicht leicht und ab­schre­ckend. Doch das En­ga­ge­ment in Se­nio­ren­hei­men ist von gro­ßer Be­deu­tung und ei­ne Be­zugs­per­son mit ei­nem of­fe­nen Ohr ist meist ge­nug, um den Tag ei­nes Pfle­ge­be­dürf­ti­gen zu be­rei­chern.

Auch weil die Se­nio­ren­heim­be­woh­ner im­mer äl­ter wer­den und bei Ein­zug meist schon di­rekt auf die Pfle­ge­sta­ti­on müs­sen, wird es für die Ein­rich­tun­gen im­mer schwie­ri­ger, sich auf Ein­zel­be­treu­ung zu fo­kus­sie­ren. Ge­nau hier greift das Eh­ren­amt. Und die­ses En­ga­ge­ment ist ei­ne gu­te Tat, egal ob aus re­li­giö­sen Grün­den oder an­de­ren. Und auf ei­ner Se­nio­ren­pfle­ge­sta­ti­on kommt es da an, wo es be­nö­tigt wird.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.