Klexs Thea­ter spielt „Faust“in Tur­bo­ge­schwin­dig­keit

Friedberger Allgemeine - - Feuilleton Regional -

Wie die Rol­len des Faust, Gret­chen und Me­phis­to in ei­nem Cas­ting be­setzt wer­den, kön­nen Thea­ter­be­su­cher im neu­en Stück des Klexs Thea­ters, „Faust High­speed“, er­le­ben. Der Re­gis­seur er­weist sich als pin­ge­lig und gna­den­los und Pan­nen und di­ver­se „Di­ven­dra­men“neh­men ih­ren Lauf, so­dass das Cas­ting viel zu lan­ge dau­ert. Die ein­zi­ge Lö­sung: Faust High­speed. Es muss et­was schnel­ler ge­spielt wer­den. Pre­mie­re die­ses Stü­ckes mit Schau­spiel, Tanz, Ge­sang und Live­mu­sik ist am heu­ti­gen Frei­tag um 20 Uhr im Abraxas. Wei­te­re Auf­füh­run­gen sind am 6.Mai um 20 Uhr im Abraxas und am 6. April und 9. Mai um 20.30 Uhr im Hoff­mann­kel­ler.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.