Zwei Ge­schwis­ter ste­hen bei Ni­co­le Jo im Mit­tel­punkt

Friedberger Allgemeine - - Feuilleton Regional -

Die­ses Jazz-En­sem­ble kann bald sein 20-jäh­ri­ges Be­ste­hen fei­ern: Ni­co­le Jo wur­de 1998 im Saar­land ge­grün­det. Na­mens­ge­be­rin der Band ist die Sa­xo­fo­nis­tin Ni­co­le Jo­hännt­gen. Sie und ihr Bru­der, der Key­boar­der Ste­fan Jo­hännt­gen, sam­mel­ten schon früh Ban­der­fah­rung in der Com­bo ih­res Va­ters. Drum­mer Elmar Fe­der­keil, der au­ßer­dem die „Blue Po­int Steel Harp“spielt, so­wie der um­trie­bi­ge Bas­sist Phil­ipp Rehm, for­men aus Ni­co­le Jo ein Quar­tett. Es tritt am heu­ti­gen Frei­tag, 31. März, um 20.30 Uhr im Jazzclub Augs­burg auf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.