Frau sprüh­te sich blaue Far­be selbst ins Ge­sicht

Friedberger Allgemeine - - Bayern -

Ein Un­be­kann­ter ha­be ihr blaue Far­be ins Ge­sicht ge­sprüht, das Wort „tot“an ei­ne Haus­wand ih­rer Ar­beits­stel­le ge­schrie­ben und dort auch noch ei­nen Brief­kas­ten mit Hun­de­kot be­schmiert – mit die­sen Vor­wür­fen hat­te sich ver­gan­ge­ne Wo­che ei­ne 29-jäh­ri­ge Frau in Schwab­mün­chen an die Po­li­zei (wir be­rich­te­ten) ge­wandt. Nun fand die­se her­aus: Die Frau hat­te die Atta­cken – of­fen­bar auf­grund psy­chi­scher Pro­ble­me – al­le­samt er­fun­den und sich die blaue Far­be selbst ins Ge­sicht ge­sprüht.

Rent­ner Mord: Po­li­zei nimmt Bett­ler fest

Nach dem Mord ei­nes Rent­ners in Lin­dau hat die Po­li­zei ei­nen wei­te­ren Tat­ver­däch­ti­gen fest­ge­nom­men. Der 26-Jäh­ri­ge ist Mit­glied ei­ner Bett­ler­ban­de, auf die sich die Er­mitt­lun­gen der Po­li­zei in dem Mord­fall kon­zen­trier­ten. Seit März sitzt be­reits ein 36-jäh­ri­ger Ru­mä­ne in Un­ter­su­chungs­haft. In der Nacht zum 9. März war nach dem Brand ei­nes Wohn­hau­ses in Lin­dau die Lei­che ei­nes schon vor dem Feu­er ge­tö­te­ten 76-jäh­ri­gen Man­nes ge­fun­den wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.