Star­ke In­lands­nach­fra­ge sorgt für gu­te Stim­mung

Friedberger Allgemeine - - Wirtschaft Im Wittelsbacher Land -

Die ak­tu­el­len Er­geb­nis­se der IHKKon­junk­tur­um­fra­ge zum Früh­jahr 2017 be­stä­ti­gen die gu­te Stim­mung im Land­kreis Aichach-Fried­berg. Die Un­ter­neh­men sind mit der mo­men­ta­nen Si­tua­ti­on sehr zu­frie­den, 65 Pro­zent be­ur­tei­len die Ge­schäfts­la­ge po­si­tiv. Die gu­te Stim­mung ba­siert für die re­gio­na­le Wirt­schaft ins­be­son­de­re auf ei­ner star­ken In­lands­nach­fra­ge, 43 Pro­zent der Un­ter­neh­men konn­ten ih­re Auf­trags­vo­lu­men aus dem In­land stei­gern. Im Be­reich des Au­ßen­han­dels wa­ren die Zu­wäch­se et­was ge­rin­ger als für den deut­schen Bin­nen­markt, er­reich­ten aber eben­falls gu­te Wer­te. Die Aus­sich­ten für die nächs­ten Mo­na­te sind sehr op­ti­mis­tisch. 46 Pro­zent er­war­ten ei­ne Ver­bes­se­rung der heu­te schon sehr gu­ten Ge­schäfts­la­ge. Ent­spre­chend pla­nen die Un­ter­neh­men auch lang­fris­tig. Das macht sich we­ni­ger in der In­ves­ti­ti­ons­nei­gung be­merk­bar als bei der er­war­te­ten Be­schäf­tig­ten­zahl. 24 Pro­zent möch­ten ih­ren Per­so­nal­be­stand auf­bau­en. „Die gu­te Ent­wick­lung und der da­mit ein­her­ge­hen­de Be­darf an Ar­beits­kräf­ten stellt die Un­ter­neh­men auch vor grö­ße­re Pro­ble­me. Der Fach­kräf­te­man­gel wird am häu­figs­ten als Ri­si­ko­fak­tor ge­nannt und wird maß­geb­lich für die wei­te­re Ent­wick­lung wer­den“sagt Die­ter Weid­ner, Vi­ze­prä­si­dent der IHK-Re­gio­nal­ver­samm­lung.

Ask the Ex­pert un­ter­stützt die Ta­fel

Der Ver­ein Ask the Ex­pert spen­de­te 275 Eu­ro an die Fried­ber­ger Ta­fel. Es ist die zwei­te Hälf­te des Er­lö­ses ei­nes Los­ver­kaufs auf der In­fo­schau. Bern­hard Zieg­ler, der Lei­ter der Ta­fel in Fried­berg, und Gi­se­la En­der von der all­ge­mei­nen So­zi­al­be­ra­tung der Ca­ri­tas in Fried­berg freu­en sich über den Be­trag, den Eve­lyn Vogg von Ask the Ex­pert über­gab.

Piz­za im Club­haus des BC Aichach

Nach rund zwei Jah­ren Lehr­stand hat das Club­haus des BC Aichach wie­der ei­nen Päch­ter: Ro­ma-In­ha­ber Raj Singh zieht von der Au­en­stra­ße in Aichach in die Schro­ben­hau­se­ner Stra­ße und wird sei­nen Piz­za-Lie­fer­ser­vice um den Re­stau­rant­be­trieb und den Bier­gar­ten im Au­ßen­be­reich er­wei­tern. Die of­fi­zi­el­le Er­öff­nung wird beim ers­ten Heim­spiel des BC Aichach Mit­te Au­gust sein. Singh wird in der Gast­stät­te Aus­zü­ge aus der deut­schen, thai­län­di­schen und in­di­schen Kü­che an­bie­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.