Deut­sches Ret­tungs­schiff im Mit­tel­meer be­schlag­nahmt

Friedberger Allgemeine - - Politik -

Die ita­lie­ni­schen Be­hör­den ha­ben das Schiff ei­ner deut­schen Hilfs­or­ga­ni­sa­ti­on zur Flücht­lings­ret­tung im Mit­tel­meer be­schlag­nahmt. Die „Iu­ven­ta“der Or­ga­ni­sa­ti­on „Ju­gend Ret­tet“wur­de we­gen des Ver­dachts der Bei­hil­fe zur il­le­ga­len Mi­gra­ti­on aus dem Ver­kehr ge­zo­gen, wie die ita­lie­ni­sche Po­li­zei mit­teil­te. An­ge­ord­net ha­be dies die Staats­an­walt­schaft im si­zi­lia­ni­schen Tra­pa­ni. Da­mit zieht Ita­li­en Kon­se­quen­zen im Streit um ei­nen ver­bind­li­chen Ko­dex für die Hilfs­or­ga­ni­sa­tio­nen. „Ju­gend Ret­tet“ge­hört zu meh­re­ren NGOs, die ih­re Un­ter­schrift ver­wei­gert ha­ben. Die Hel­fer weh­ren sich ge­gen die wie­der­hol­te For­de­rung Ita­li­ens, be­waff­ne­te Po­li­zis­ten an Bord der Schif­fe zu las­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.