Die Holz­bach­stra­ße ist auch ris­kant

Friedberger Allgemeine - - Augsburg - Augs­burg

an­geht, ist okay. Aber dass er die im Di­enst­ver­hält­nis der Stadt ste­hen­den An­ge­stell­ten in die Pflicht sei­ner An­sich­ten nimmt, ist un­glaub­lich. Die­se Men­schen sind freie Bür­ger und müs­sen über­haupt nicht die Denk­wei­sen über­heb­li­cher Par­tei­men­schen über­neh­men, gera­de weil sie al­len Bür­gern ver­pflich­tet sind. Jo­han­na Hohn, Zum Rad­un­fall in der Stadt­bach­stra­ße:

Zu­tiefst er­schro­cken las ich den Be­richt über die Kol­li­si­on zwei­er Rad­ler, nach der ei­ner der bei­den auf die Fahr­bahn stürz­te und von ei­nem Pkw er­fasst und töd­lich ver­letzt wur­de. Ge­nau die­ses Sze­na­rio ha­be ich je­des Mal vor Au­gen, wenn ich die Bahn­un­ter­füh­rung in der Holz­bach­stra­ße durch­rad­le, die vie­le Schul­kin­der als Ver­bin­dung zwi­schen Pfer­see und The­lott­vier­tel und meh­re­ren In­nen­stadt­schu­len nut­zen.

Fuß­gän­gern und Rad­lern in bei­den Fahrt­rich­tun­gen steht le­dig­lich

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.